Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Bobadilla wechselt zu Basel

Veröffentlicht: Freitag, 4. Januar 2013, 9.49MEZ
UEFA-Europa-League-Teilnehmer FC Basel 1893 hat sich mit dem argentinischen Stürmer Raúl Bobadilla vom Ligakonkurrenten BSC Young Boys verstärkt.
Bobadilla wechselt zu Basel
Raúl Bobadilla wird künftig das rotblaue Trikot des FC Basel tragen ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Freitag, 4. Januar 2013, 9.49MEZ

Bobadilla wechselt zu Basel

UEFA-Europa-League-Teilnehmer FC Basel 1893 hat sich mit dem argentinischen Stürmer Raúl Bobadilla vom Ligakonkurrenten BSC Young Boys verstärkt.

Raúl Bobadilla verlässt den BSC Young Boys nach einem Jahr und wechselt zum Ligakonkurrenten FC Basel 1893. Der 25-jährige argentinische Angreifer unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Im Rahmen der ständigen Bemühungen, den Kader auf anspruchsvollem Niveau zu erneuern und vollzogene oder bevorstehende Abgänge zu kompensieren, betrachtet der FCB Raúl Bobadilla als wichtigen Neuzugang für seine Offensive", ließ der FCB in seiner Medienmitteilung verlauten. Bobadilla selbst glaubt im FC Basel einen "großen Klub" gefunden zu haben, in dem sich Titel gewinnen ließen.

Der Schweizer Meister wird in den ersten vier Partien der Rückrunde allerdings auf seinen Neuerwerb verzichten müssen: Bobadilla muss noch den Rest seiner 7-Spiele-Sperre absitzen, die er sich beim Auswärtsspiel von YB beim FC Lausanne-Sport im November eingehandelt hat.

In der laufenden UEFA Europa League, wo Basel in der Runde der letzten 32 gegen den FC Dnipro Dnipropetrovsk antreten muss, spielte Bobadilla bereits für YB – und das sehr erfolgreich: Fünf Tore schoss er und schaffte damit den Sprung ins offizielle Team der Gruppenphase, einer Auswahl der auffälligsten Europa-League-Akteure.

Letzte Aktualisierung: 04.01.13 14.23MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1910003.html#bobadilla+wechselt+basel

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.