Dynamo Kyiv verpflichtet Vida

Der FC Dynamo Kyiv hat für rund sechs Millionen Euro Verteidiger Domagoj Vida von GNK Dinamo Zagreb verpflichtet, der kroatische Nationalspieler erhielt einen Fünfjahresvertrag.

Domagoj Vida (GNK Dinamo Zagreb)
©Getty Images

UEFA-Europa-League-Teilnehmer FC Dynamo Kyiv hat Domagoj Vida von GNK Dinamo Zagreb verpflichtet.

Der 23-jährige Verteidiger hat bei den Ukrainern, die rund sechs Millionen Euro für ihn bezahlt haben, einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. In Kiew trifft der kroatische Nationalspieler auf seine Landsleute Ognjen Vukojević und Niko Kranjčar.

Vida spielte einst bei NK Osijek, ehe er ein Jahr bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag stand. Mit Dinamo qualifizierte er sich zweimal für die UEFA Champions League und gewann sowohl die kroatische Meisterschaft als auch den Pokal. Vida, der 15 Länderspiele bestritten hat, erzielte in seinen 44 Ligaspielen für Dinamo sechs Tore.

Die Truppe von Oleh Blokhin belegte in der Gruppe A der UEFA Champions League den dritten Platz und trifft nun in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League auf den FC Girondins de Bordeaux.