Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ramos über die großen Tage von Sevilla

Veröffentlicht: Mittwoch, 9. Januar 2013, 11.42MEZ
Juande Ramos sagte zu UEFA.com, dass sein Sevilla FC im UEFA-Pokal-Finale 2006 gegen Middlesbrough FC beim 4:0 die überlegene Mannschaft war. Der Sieg läutete eine "erfolgreiche Ära" ein.
 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 9. Januar 2013, 11.42MEZ

Ramos über die großen Tage von Sevilla

Juande Ramos sagte zu UEFA.com, dass sein Sevilla FC im UEFA-Pokal-Finale 2006 gegen Middlesbrough FC beim 4:0 die überlegene Mannschaft war. Der Sieg läutete eine "erfolgreiche Ära" ein.

Der Triumph von Sevilla FC im UEFA-Pokal 2006 war der Höhepunkt einer Ära großer Erfolge für den spanischen Klub und deren damaligen Trainer Juande Ramos.

Das 4:0 gegen Middlesbrough FC im Finale in Eindhoven bedeutete den ersten großen Erfolg für die Mannschaft aus Andalusien seit 1948, und signalisierte den Start in eine glorreiche Periode, in der der heute 58-Jährige den Klub zu fünf Pokalen führte, darunter auch zur Wiederholung des UEFA-Pokal-Sieges in der folgenden Saison.

"Das war eine sehr erfolgreiche Ära, als wir in 24 Monaten fünf Titel gewannen," sagte Ramos, derzeit in Diensten von UEFA-Europa-League-Teilnehmer FC Dnipro Dnipropetrovsk gegenüber UEFA.com. "Wir holten zwei Europapokale, wir gewannen den UEFA-Superpokal gegen Barcelona, und wir holten andere nationale Titel. Deshalb denke ich, dass das eine exzellente Periode war. Und diese Erfolgsmomente haben wir auf sehr intensive Weise erlebt, und das sind sehr schöne Erinnerungen."

Aber die Höhe des Sieges gegen Middlesbrough war unerwartet, denn lange stand das Spiel auf des Messers Schneide, und erst als Enzo Maresca zwölf Minuten vor dem Ende den ersten seiner beiden Treffer erzielte und damit die Führung nach dem Tor von Luís Fabiano aus der ersten Halbzeit verdoppelte, war der Sieg sicher. "Ich war recht ruhig, weil die Mannschaft sehr gut spielte", sagte Ramos über seinen Gemütszustand während des Spiels. "Das Team war übermächtig und ließ auf dem Platz nichts anbrennen. Das erste Tor war nur eine Frage der Zeit."

"Wir haben dann auch im Rest des Spiels aufs Tor gefeuert und siegten am Ende mit 4:0, was ja nicht sehr oft in einem Europapokal-Finale passiert. Solch ein Unterschied zwischen zwei Teams ist sehr schwer herzustellen, aber die Mannschaft war voller Selbstvertrauen und motiviert."

Ein Treffer von Frédéric Kanouté besiegelte den ersten Erfolg der Rojiblancos auf europäischer Ebene. Die Jubelfeiern auf den Straßen von Sevilla nahmen daraufhin kein Ende. Dies sollte sich ein Jahr später wiederholen, als die Mannschaft aus dem Stadion Ramón Sánchez Pizjuán das erste Team nach Real Madrid CF wurde, das den UEFA-Pokal verteidigte.

Wenn Sie mehr von Ramos über den historischen Abend im PSV Stadion-Stadion hören wollen, klicken Sie das Video.

Letzte Aktualisierung: 09.01.13 13.48MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1908026.html#ramos+uber+großen+tage+sevilla

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.