Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Benítez und Čech verfolgen globales Ziel

Veröffentlicht: Dienstag, 11. Dezember 2012, 15.31MEZ
Chelsea spielt zwar nicht gerade eine gute Saison, könnte aber immer noch zwei Titel holen, die der Verein noch nie gewonnen hat - die UEFA Europa League und zunächst die FIFA-Klubweltmeisterschaft.
Benítez und Čech verfolgen globales Ziel
Rafael Benítez mit seiner Mannschaft in Yokohama ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 11. Dezember 2012, 15.31MEZ

Benítez und Čech verfolgen globales Ziel

Chelsea spielt zwar nicht gerade eine gute Saison, könnte aber immer noch zwei Titel holen, die der Verein noch nie gewonnen hat - die UEFA Europa League und zunächst die FIFA-Klubweltmeisterschaft.

Chelsea FC kann in der kommenden Woche einen neuen Pokal für seine Trophäensammlung holen, wenn die erstmalige Teilnahme an der FIFA-Klubweltmeisterschaft ansteht. Interimstrainer Rafael Benítez geht davon aus, dass durch die letzten Enttäuschungen der Hunger noch weiter angewachsen ist, der Druck jedoch nicht.

Die Blues treffen zum Auftakt in Japan am Donnerstag auf den mexikanischen Vertreter CF Monterrey, den Sieger der CONCACAF Champions League. Sie gehen in dieses Halbfinale mit der zweifelhaften Ehre, als erster europäischer Teilnehmer an der Klub-WM nicht mehr in der UEFA Champions League vertreten zu sein, doch das macht laut Benítez keinen Unterschied.

"Ich habe kein Problem mit Druck. Die Zukunft ist das nächste Spiel und dann das Spiel danach", sagte der Spanier, der vor zwei Jahren beim FC Internazionale Milano nur wenige Tage nach dem Gewinn dieses Titel entlassen worden war. "Es ist egal, ob wir in der Champions League sind oder nicht. Das ist eine große Gelegenheit und wir sind hier, um den Titel zu holen. Wir haben unsere letzten beiden Partien gewonnen und gut gespielt."

Die Stimmung bei Chelsea ist auf jeden Fall gut, Torhüter Petr Čech formulierte das ganz klare Ziel: "Wir sind hierher gekommene, um diesen Titel zu gewinnen, das wollen wir auf dem Platz zeigen. Hier kann man nur dabei sein, wenn man die Champions League gewinnt, und darauf musste ich acht Jahre warten."

Sollte Monterrey um den ehemaligen Flügelspieler von Olympique Lyonnais, César Delgado, geschlagen werden, würde am Sonntag im Finale  Copa-Libertadores-Sieger SC Corinthians Paulista warten, der am Mittwoch dank eines Treffers von José Paolo Guerrero (Ehemals beim FC Bayern München und Hamburger SV) mit 1:0 gegen Al-Ahly SC aus Ägypten gewann.

"Das ist ein großer Wettbewerb und jeder hier hat das gleiche Ziel wie ich - jeden Pokal zu gewinnen." Immerhin ist dies einer von zwei großen Titeln, die Chelsea noch fehlen. Der andere ist der UEFA-Pokal/die UEFA Europa League.

Letzte Aktualisierung: 12.12.12 16.54MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Trainerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1906536.html#benitez+cech+verfolgen+globales+ziel

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.