Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Adrián erwartet "wunderbares" Finale

Veröffentlicht: Freitag, 27. April 2012, 8.30MEZ
Nachdem er mit einem herrlichen Volleytor gegen Valencia CF den Einzug von Club Atlético de Madrid ins Endspiel perfekt gemacht hatte, erklärte Adrián López, dass die Welt sich auf ein "wunderbares" Finale freuen dürfe.
von Paul Bryan
aus dem Mestalla
Adrián erwartet "wunderbares" Finale
Adrián López feiert sein Traumtor ©AFP/Getty Images
 
Veröffentlicht: Freitag, 27. April 2012, 8.30MEZ

Adrián erwartet "wunderbares" Finale

Nachdem er mit einem herrlichen Volleytor gegen Valencia CF den Einzug von Club Atlético de Madrid ins Endspiel perfekt gemacht hatte, erklärte Adrián López, dass die Welt sich auf ein "wunderbares" Finale freuen dürfe.

Nachdem er mit einem traumhaften Volleytor gegen Valencia CF den Einzug von Club Atlético de Madrid ins Endspiel der UEFA Europa League perfekt gemacht hatte, erklärte Adrián López gegenüber UEFA.com, dass die Welt sich auf ein "wunderbares" Finale zwischen den Rojiblancos und Athletic Club freuen dürfe.

Der Sieger von 2010 musste in dieser Saison schon in der dritten Qualifikationsrunde ran, setzte sich dort aber mühelos gegen den norwegischen Vertreter Strømsgodset IF durch. Auf dem Weg zum Finale nach Bukarest verzeichnete der Klub aus Madrid 16 Siege in 18 Partien. Das 1:0 bei Valencia, bei dem Atléticos Tiago kurz vor Schluss Rot sah, war der elfte Europapokalsieg in Folge, nachdem es schon im Viertelfinale zwei 2:1-Siege gegen Hannover 96 gegeben hatte.

"Wir wussten, dass sie mit Mann und Maus stürmen würden", sagte Adrián. "Sie mussten ja etwas riskieren, waren ihren Fans etwas schuldig. Wir mussten also gut stehen und ihnen, wann immer möglich, Nadelstiche versetzen."

In einem furiosen Hinspiel hatte sich das Team von Diego Simeone in Madrid einen 4:2-Vorsprung gesichert, dieses Mal bewies der Hauptstadtklub, dass er auch über eine gute Abwehr verfügt.

"Wir haben im Halbfinale zwei große Spiele gezeigt", schwärmte Adrián. "Heute haben wir sehr gut verteidigt. In der ersten Hälfte war der Druck sehr groß, im zweiten Durchgang waren sie dann nicht mehr so stark. Wir hatten gute Kontermöglichkeiten und haben ja auch eine zum Tor genutzt, danach waren wir die bessere Mannschaft."

Den Gastgebern gelang nach dem elften Europapokaltor des 24-Jährigen in dieser Saison keine Antwort mehr, so war das zweite Halbfinalaus in drei Jahren gegen Atlético perfekt. Jetzt treffen die Madrilenen im Endspiel auf den Ligarivalen aus Bilbao.

"Athletic hat so viele Qualitäten und spielt derzeit sehr stark; das ist ein sehr guter Gegner", sagte der Stürmer. "Sie stehen zu Recht im Finale und ich denke, es wird ein wunderbares Endspiel."

Torhüter Thibaut Courtois prophezeite für den 9. Mai ein ausgeglichenes Finale in der National Arena von Bukarest. "Die Chancen stehen 50:50", meinte der Belgier. "Wir sind in der Liga mehr oder weniger auf einem Niveau. Athletic Club ist ein großer Gegner, der immer für Überraschungen gut ist."

Letzte Aktualisierung: 05.12.12 2.15MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1790570.html#adrian+erwartet+wunderbares+finale