Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Drei weitere Mannschaften stehen in der nächsten Runde

Veröffentlicht: Freitag, 2. Dezember 2011, 0.30MEZ
Der FC Schalke 04, FC Lokomotiv Moskva und Stoke City FC sicherten sich den Einzug in die Runde der letzten 32 der UEFA Europa League. Späte Tore brachten dabei noch einiges durcheinander.
Drei weitere Mannschaften stehen in der nächsten Runde
Stokes Kenwyne Jones (rechts) bejubelt sein Tor zusammen mit Jermaine Pennant ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Freitag, 2. Dezember 2011, 0.30MEZ

Drei weitere Mannschaften stehen in der nächsten Runde

Der FC Schalke 04, FC Lokomotiv Moskva und Stoke City FC sicherten sich den Einzug in die Runde der letzten 32 der UEFA Europa League. Späte Tore brachten dabei noch einiges durcheinander.

Neun Plätze in der Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League sind am letzten Spieltag noch zu vergeben. Der FC Schalke 04, FC Lokomotiv Moskva und Stoke City FC machten das Weitekommen bereits am Donnerstag perfekt.

Zehn Minuten vor Schluss war in Gruppe E noch alles offen. Dann aber gelang Kenwyne Jones der späte Ausgleich im Heimspiel gegen den FC Dynamo Kyiv, der Stoke eine Runde weiter brachte. Die Engländer können nun den Trip nach Istanbul zu Beşiktaş JK gelassener angehen. In der türkischen Metropole wird es aber noch um den Gruppensieg gehen, nachdem Ricardo Quaresma in der letzten Minute die Türken noch zu einem 3:2-Sieg bei Maccabi Tel-Aviv FC geschossen hat. Damit hat Beşiktaş JK drei Punkte Vorsprung auf Dynamo und das bessere Torverhältnis.

Auch der FC Twente siegte dank eines späten Tores. Marc Janko sorgte mit seinem Treffer in der 89. Minute dafür, dass die Niederländer in Gruppe K nicht mehr von der Spitze zu verdrängen sind. Fulham FC muss indes am letzten Spieltag Odense BK schlagen, um weiterzukommen. Auf einen Ausrutscher von Fulham wartet derweil der polnische Meister Wisła Kraków nach dem 2:1-Sieg bei OB.

Dušan Švento erzielte in Gruppe F kurz vor Schluss den 2:0-Siegtreffer für den FC Salzburg gegen Paris Saint-Germain FC. Damit sind nun beide Mannschaften punktgleich. Die Österreicher liegen durch das späte Tor im direkten Vergleich vorn. Sie müssen nun bei ŠK Slovan Bratislava mindestens das gleiche Ergebnis erzielen wie PSG gegen Gruppensieger Athletic Club, und wären weiter.

Raúl González zeigt sich so torgefährlich wie eh und je. Beim 2:1-Sieg von Schalke gegen den FC Steaua Bucureşti erzielte er aber erst sein allererstes Tor in der UEFA Europa League. In der UEFA Champions League bringt er es bereits auf 71 Treffer. Die Königsblauen stehen nach dem Erfolg als Sieger in Gruppe J fest. Die Rumänen könnten ihnen in die nächste Runde folgen. Denn das 2:1 von AEK Larnaca FC gegen Maccabi Haifa FC bedeutet, dass am letzten Spieltag alle drei Mannschaften noch Chancen auf Platz zwei haben.

Der RSC Anderlecht gab sich auch diesmal keine Blöße und feierte mit dem 2:1 bei AEK Athens FC den fünften Sieg im fünften Gruppenspiel. Dennoch ist den Belgiern Platz eins in Gruppe L noch nicht sicher. Lokomotiv, das dank des eingewechselten Maicon zu einem 3:1-Sieg gegen SK Sturm Graz kam, könnte den RSC noch vom Platz an der Sonne verdrängen; vorausgesetzt sie gewinnen in Brüssel das direkte Duell am 14. Dezember mit mehr als zwei Toren Unterschied.

Sporting Clube de Portugal, das sich bereits vorher für die K.o.-Runde qualifiziert hatte, sicherte sich nun auch durch das 2:0 gegen den FC Zürich den Sieg in Gruppe D. Während die Schweizer damit vorzeitig die Segel streichen müssen, hat der rumänische Außenseiter FC Vaslui nach einem überraschenden 0:0 bei S.S. Lazio gute Chancen auf das Weiterkommen.

Bereits für die Runde der letzten 32 qualifiziert
Athletic Club
Club Atlético de Madrid
FC Lokomotiv Moskva
FC Metalist Kharkiv
FC Schalke 04
FC Twente
Hannover 96
Legia Warszawa
PAOK FC
PSV Eindhoven
RSC Anderlecht
R. Standard de Liège
SC Braga
Sporting Clube de Portugal
Stoke City FC

* Dazu kommen auch die acht Mannschaften, die in ihren UEFA-Champions-League-Gruppen Platz drei belegen.

Letzte Aktualisierung: 02.12.11 0.59MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1726196.html#drei+weitere+mannschaften+stehen+nachsten+runde

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.