Endspiel-Design 2012 wird in Bukarest vorgestellt

Am 25. November folgt der erste Meilenstein auf dem Weg zum Endspiel der UEFA Europa League 2012, wenn das Design für das große Finale in Bukarest der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird.

Die Vorstellung des Designs findet im VIP-Bereich des Stadions statt
Die Vorstellung des Designs findet im VIP-Bereich des Stadions statt ©Getty Images

Die UEFA wird das Logo für das Endspiel der UEFA Europa League 2012 am Freitag, den 25. November, in Bukarest vorstellen.

Die Vorstellung - der erste Meilenstein auf dem Weg zum Finale - wird im VIP-Bereich der National Arena Bukarest um 17 Uhr Ortszeit (16 Uhr MEZ) beginnen.

Bei der Vorstellung des Designs wird auch der Botschafter für das Endspiel 2012 der UEFA Europa League, Miodrag Belodedici (Ex-Nationalspieler Rumäniens und zweifacher Sieger im Pokal der europäischen Meistervereine) ebenso vor Ort sein wie der Bürgermeister von Bukarest, der Präsident des Nationalen Sport- und Jugendverbands, sowie der Präsident des Rumänischen Fußballverbands (FRF) und Repräsentanten der UEFA.

Das Endspiel der UEFA Europa League, das am 9. Mai in der National Arena in Bukarest stattfinden wird, hat ein eigenes Designkonzept nur für dieses Finale erhalten. Das Design und das Logo für das Endspiel 2012 wird eine einzigartige Identität schaffen, die bei einer ganzen Reihe von Anwendungen verwendet werden wird, um so das Finale zu bewerben und das Prestige einer der größten Sportveranstaltungen der Welt zu erhöhen. Die Ursprungsidee hinter der Erschaffung eines Logos war die, dass jeder Endspielort eine eigene Identität mit einem einzigartigen Abbild des Spielorts sein sollte.

Einzelheiten zum Verkauf von Eintrittskarten für Fans in Rumänien werden bei der Zeremonie am Freitag bekannt gegeben.

Journalisten, die an dieser ersten offiziellen Veranstaltung vor dem Endspiel 2012 teilnehmen wollen, können den FRF per Email an paul.zaharia@frf.ro kontaktieren.