Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Europa League fängt wieder an

Veröffentlicht: Freitag, 24. Juni 2011, 13.32MEZ
Sechs Wochen, nachdem der FC Porto den Pokal holte, gehört Fulham FC, der Endspielteilnehmer 2010, zu den 50 Mannschaften, die am Donnerstag in die erste Qualifikationsrunde starten.
Europa League fängt wieder an
Fulham jubelt über Dickson Etuhus Tor gegen Blackpool in der letzten Saison ©Getty Images
 
 
Veröffentlicht: Freitag, 24. Juni 2011, 13.32MEZ

Europa League fängt wieder an

Sechs Wochen, nachdem der FC Porto den Pokal holte, gehört Fulham FC, der Endspielteilnehmer 2010, zu den 50 Mannschaften, die am Donnerstag in die erste Qualifikationsrunde starten.

50 Mannschaften starten am Donnerstag in die Saison 2011/12 der UEFA Europa League - die erste Qualifikationsrunde beginnt.

Vor zwei Saisons startete Fulham FC in der dritten Qualifikationsrunde und bestritt schließlich 19 Partien inklusive des Endspiels in Hamburg, das man erst in der Verlängerung gegen den Club Atlético de Madrid verlor. Die Cottagers würden dieses Jahr vier weitere Spiele benötigen, wenn sie am 9. Mai in Bukarest um den Titel spielen wollen. Am Donnerstag geht es für den neuen Trainer Martin Jol und seine Mannschaft gegen NSÍ Runavík von den Färöer Inseln.

"Das ist sicher eine interessante Auslosung", sagte der Niederländer. "Wir haben ein paar anstrengende Tage vor uns, aber das ist nun unsere Aufgabe. Es ist das zweite Mal, dass Fulham in den letzten drei Jahren im Europapokal vertreten ist und das ist sehr positiv. Es ist ein toller Erfolg für den Verein und wir werden alles tun, so weit wie möglich zu kommen. Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, dass es jetzt losgeht."

Aalesund FK und BK Häcken aus Norwegen haben sich ebenso wie Fulham über die Respekt-Fairplay-Wertung qualifiziert und treffen auf Neath FC respektive UN Käaerjéng 97. Ferencvárosi TC, das 1975 erst im Endspiel des Pokals der Pokalsieger unterlag, beginnt seine Europapokalsaison gegen den armenischen Vertreter Ulisses FC.

Auch Teilnehmer aus San Marino, Andorra, Luxemburg und Litauen haben ihre Chance zu glänzen: Tre Penne, UE Santa Coloma, CS Fola Esch, und FK Banga (einer von fünf Debütanten im Europapokal) treffen jeweils auf FK Rad aus Serbien, Paksi SE aus Ungar, IL Elfsborg aus Schweden und Qarabağ FK aus Aserbaidschan. Die Rückspiele finden alle am 7. Juli statt.

Die Auslosung für die zweite Qualifikationsrunde, die am 14. und 21. Juli stattfindet, wurde bereits vorgenommen. Fulham wird - sollten sie sich gegen NSÍ durchsetzen - auf Crusaders FC aus Nordirland treffen, während in Schottland der UEFA-Pokal-Finalist von 1987, Dundee United FC, gegen die Polen von WKS Śląsk Wrocław antreten wird.

Spiele der ersten Qualifikationsrunde (30. Juni und 7. Juli)
KR Reykjavík (ISL) - ÍF Fuglafjørdur (FRO)
FC Daugava Daugavpils (LVA) - Tromsø IL (NOR)
IL Elfsborg (SWE) - CS Fola Esch (LUX)
The New Saints FC (WAL) - Cliftonville FC (NIR)
FC Honka Espoo (FIN) - JK Nõmme Kalju (EST)
Fulham FC (ENG)* - NSÍ Runavík (FRO)
ÍBV Vestmannaeyjar (ISL) - Saint Patrick's Athletic FC (IRL)
BK Häcken (SWE)* - UN Käerjéng 97 (LUX)
Aalesunds FK (NOR)* - Neath FC (WAL)
FK Renova (MKD) - Glentoran FC (NIR)
FC Koper (SVN) - FC Shakhter Karagandy (KAZ)
FK Banga (LTU) - Qarabağ FK (AZE)
Paksi SE (HUN) - UE Santa Coloma (AND)
FK Rabotnicki (MKD) - JK Trans Narva (EST)
FK Rad (SRB) - SP Tre Penne (SMR)
FK Budućnost Podgorica (MNE) - KS Flamurtari (ALB)
Ulisses FC (ARM) - Ferencvárosi TC (HUN)
Jagiellonia Białystok (POL) - FC Irtysh Pavlodar (KAZ)
FC Minsk (BLR) - Olimpik-Şüvälan PFK (AZE)
FC Dinamo Tbilisi (GEO) - FC Milsami Orhei (MDA)
NK Varaždin (CRO) - FC Lusitans (AND)
FC Banants (ARM) - Metalurgi Rustavi (GEO)
Birkirkara FC (MLT) - KS Vllaznia (ALB)
NK Široki Brijeg (BIH) - NK Olimpija Ljubljana (SVN)
FC Spartak Trnava (SVK) - FK Zeta (MNE)

*Über die Respekt-Faiplay-Wertung dabei

Letzte Aktualisierung: 30.06.11 10.32MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1647249.html#europa+league+fangt+wieder

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.