Amsterdam ArenA Endspielort der UEFA Europa League 2013

Die Amsterdam Arena wird 2013 zum zweiten Mal Gastgeber für ein großes europäisches Finale sein, wenn die UEFA Europa League in der niederländischen Hauptstadt und im Stadion des AFC Ajax ihren Sieger ermittelt.

©Getty Images

Das Endspiel der UEFA Europa League 2013, welches das UEFA-Exekutivkomitee am Donnerstag an die Amsterdam ArenA vergab, wird das zweite große europäische Finale in der neuen Heimat des vierfachen Königsklassen-Siegers AFC Ajax sein.

Michael van Praag, der Präsident des Königlich-Niederländischen-Fußballverbands (KNVB) freute sich über die Vergabe des Finales nach Amsterdam. "Wir haben mit der Amsterdam ArenA kandidiert, da das Stadion in den nächsten zwei Jahren grundlegend renoviert wird. Es wird wieder ein State-of-the-Art-Stadion sein. Der KNVB hat sich bei der Organisation internationaler Turniere und Spiele einen guten Namen gemacht. Mit diesem Finale haben wir die Gelegenheit zu zeigen, dass wir diese schöne Tradition fortführen können."

Die Amsterdam ArenA mit ihren 51 800 Sitzen wurde am 14. August 1996 mit einer spektakulären Zeremonie und dem Spiel zwischen Ajax und dem AC Milan eröffnet. 1998 folgte dann gleich ein großer Höhepunkt, als Real Madrid CF im Endspiel der UEFA Champions League 1:0 gegen Juventus gewann. Sie war außerdem ein Spielort der UEFA EURO 2000, als damals insgesamt fünf Spiele - darunter ein Halbfinale - dort ausgetragen wurden.

Aber auch andere Stadien in Amsterdam waren schon Schauplatz großer UEFA-Spiele. Das Olympisch Stadion, in dem Ajax seine Spiele vor dem Bau des aktuellen Stadions bestritt, war 1962 Austragungsort für das Endspiel im Pokal der europäischen Meistervereine, in dem SL Benfica 5:3 gegen Real gewann.

Auch das Endspiel des UEFA-Pokals-der-Pokalsieger 1977 fand dort statt und brachte dem Hamburger SV einen 2:0-Sieg gegen den RSC Anderlecht. 1992 sicherte sich Ajax im Rückspiel des UEFA-Pokals mit einem 0:0 gegen Torino FC aufgrund der Auswärtstorregel in jenem Stadion den Titel. Zuletzt fand 2006 in den Niederlanden ein Endspiel statt: Im UEFA-Pokal hatte Sevilla FC beim 4:0 gegen Middlesbrough FC in Eindhoven wenige Probleme.

Das Endspiel der UEFA Europa League 2012 findet am 9. Mai im Nationalstadion von Bukarest statt.

Oben