Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Niederlande

Niederlande
Marco van Basten feiert den Sieg gegen England bei der Endrunde 1988 ©Getty Images

Niederlande

Bestes Abschneiden bei einer EURO: Sieger (1988)
Trainer: Louis van Gaal
Beste Torschützen: insgesamt – Robin van Persie (41); aktuell – Robin van Persie (41)
Meiste Einsätze: insgesamt – Edwin van der Sar (130); aktuell – Rafael van der Vaart (109)
Gründung des Verbandes:
1889
Spitzname: Oranje
Spielort: Amsterdam ArenA, Amsterdam

Die Niederlande werden in diesem Sommer zum zehnten Mal an einer FIFA-Weltmeisterschaft teilnehmen, anschließend geht es für die Oranje darum, sich zum zehnten Mal für eine Endrunde der UEFA-Europameisterschaft zu qualifizieren. Der niederländische Fußball hat einen ausgezeichneten Ruf, auch wenn es nie zum WM-Titel reichte. Dreimal stand die Elftal im Finale - zuletzt 2010 bei der Niederlage nach Verlängerung gegen Spanien - und immer ging man als Verlierer vom Platz. Allerdings konnte man 1988 unter Trainer Rinus Michels und mit herausragenden Spielern wie Ruud Gullit und Marco van Basten den EM-Titel in München holen.

EURO-Bilanz
Spiele
Insgesamt: 135 Spiele – 85 Siege, 22 Remis, 28 Niederlagen – 298:108 Tore
Endrunde: 35 Spiele – 17 Siege, 8 Remis, 10 Niederlagen – 57:37 Tore
Qualifikation: 100 Spiele – 68 Siege, 14 Remis, 18 Niederlagen – 241:71 Tore

Bei der UEFA-Europameisterschaft 1998 in Deutschland griffen bei der Oranje alle Rädchen ineinander. Nicht zuletzt dank eines Traumtores von Van Basten im Endspiel beim 2:0 gegen die Sowjetunion konnte endlich der erste große Titel eingefahren werden. Seitdem sind die Niederländer bei jeder Endrunde dabei gewesen und erreichten 1992, 2000 und 2004 das Halbfinale.

Die von Johan Cruyff als Kapitän angeführte Mannschaft erreichte bei der ersten Teilnahme 1976 den dritten Platz, nachdem man im Halbfinale in der Verlängerung gegen die Tschechoslowakei den Kürzeren gezogen hatte. In den Jahren 1992 und 2000 überstand man die zusätzlichen 30 Minuten, ehe man dann im Elfmeterschießen ausschied. Insgesamt musste man sich bei fünf großen Turnieren in Folge, unter anderem im Viertelfinale der EURO '96, viermal im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Denkwürdige EURO-Spiele
25.06.2000: Niederlande - Jugoslawien 6:1, Viertelfinale der UEFA EURO 2000
Patrick Kluivert schoss Oranje mit einem Dreierpack zum Sieg in Rotterdam.

25.06.1988: Niederlande - UdSSR 2:0, Finale der UEFA-Europameisterschaft 1988
Gullit und van Basten verhalfen ihrem Land mit den beiden Toren endlich zum ersten großen Titel.

21.06.1988: Bundesrepublik Deutschland - Niederlande 1:2, Halbfinale der UEFA-Europameisterschaft 1988
Van Basten rächte sich mit seinem späten Siegtreffer für die Niederlage im Finale der WM 1974.

Hätten Sie's gewusst?
Die Niederlande haben noch nie ein Heimspiel im Rahmen der Qualifikation zur UEFA-Europameisterschaft verloren. Dabei gab es 41 Siege und acht Unentschieden. Zwar verlor man am 30. Oktober 1963 in Rotterdam mit 1:2 gegen Luxemburg, technisch gesehen war dies jedoch ein Auswärtsspiel.

*Zuletzt aktualisiert am 07.01.2014

Letzte Aktualisierung: 21.01.14 14.41MEZ

http://de.uefa.com/teamsandplayers/teams/teama/team=95/profile/index.html#niederlande

Trophäen-Kabinett

Vereins-Bilanz in UEFA-Wettbewerben

  • Höchster Sieg:
    02.09.2011, Niederlande 11-0 San Marino, Eindhoven
  • Höchste Niederlage:
    18.06.1996, Niederlande 1-4 England, London
    10.09.1975, Polen 4-1 Niederlande, Chorzow
  • Einsätze in UEFA-Europameisterschaft: 14
  • Meiste Einsätze: 37
    Edwin van der Sar (NED)
  • Torjäger: 16
    Marco van Basten (NED)