Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Andorra

Andorra
Andorras Marc Vales im Spiel gegen Russland in der Qualifikation für die UEFA EURO 2012 ©Getty Images

Andorra

Bestes Abschneiden bei einer EURO: Noch nie qualifiziert
Trainer: Koldo Álvarez de Eulate
Beste Torschützen:
insgesamt - Ildefons Lima (7); aktuell – Ildefons Lima (7)
Meiste Einsätze:
insgesamt - Óscar Sonejee (95); aktuell – Óscar Sonejee (95)
Gründung des Verbandes:
1994
Spitzname: La Tricolor (Die Trikolore)
Spielort: Estadi Comunal d'Andorra la Vella, Andorra la Vella

Andorra, ein Kleinstaat in den östlichen Pyrenäen, ist eines der kleinsten UEFA-Mitglieder. 1996 bestritt das Fürstentum sein erstes Länderspiel, seither hat das Land an jeder Qualifikation zur WM oder EM teilgenommen. Bisher gingen alle Spiele verloren - mit einer Ausnahme: in der Qualifikation zur WM 2006 holte Andorra stolze fünf Punkte. Enttäuschend verlief die Qualifikation zur WM 2014, denn erstmals blieb das Land gänzlich ohne eigenes Tor.

EURO-Bilanz
Spiele
Insgesamt: 40 Spiele – 0 Siege, 0 Remis, 40 Niederlagen – 7:113 Tore
Endrunde: 0 Spiele – 0 Siege, 0 Remis, 0 Niederlagen – 0:0 Tore
Qualifikation: 40 Spiele – 0 Siege, 0 Remis, 40 Niederlagen – 7:113 Tore

Die Entwicklung zu einem international wettbewerbsfähigen Team geht langsam, aber stetig voran. Andorra bestritt das erste offizielle Spiel in der Qualifikation für eine UEFA-Europameisterschaft im September 1998 und hat vor Beginn der Qualifikation zur UEFA EURO 2016 mittlerweile 40 Spiele ohne einen Punktgewinn absolviert. Sie schossen dabei sieben Tore und kassierten 113 Gegentreffer.

Es gab aber einige Leistungen, die erwähnenswert sind. Einer der Höhepunkte im letzten Jahrzehnt war ein 1:0-Sieg über die EJR Mazedonien in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2006. In der Qualifikation zur UEFA EURO 2012 gab es zehn Niederlagen bei 1:25 Toren, dennoch mussten die Gegner Russland, Slowakei und EJR Mazedonien zuweilen hart um den Sieg kämpfen.

Denkwürdige EURO-Spiele
22.08.2007: Estland - Andorra 2:1, Qualifikation zur UEFA EURO 2008
Estlands Tor in der Nachspielzeit durch Indrek Zelinski verhinderte, dass Andorra die Heimreise mit einem Punkt im Gepäck antreten konnte.

09.06.1999: Andorra - Frankreich 0:1, Qualifikation zur UEFA EURO 2000
Die Gastgeber hielten das Unentschieden gegen den Weltmeister, bis Frank Leboeuf mit einem Elfmeter in der 85. Minute den Siegtreffer erzielte.

05.09.1998: Armenien - Andorra 3:1, Qualifikation zur UEFA EURO 2000
Im ersten Spiel in einer EM-Qualifikation traf Mittelfeldspieler Jesús Lucendo für Andorra.

Hätten Sie's gewusst?
Andorra feierte am 13. Oktober 2004 einen 1:0-Sieg gegen die EJR Mazedonien - der bislang einzige Sieg in einem Pflichtspiel.

*Zuletzt aktualisiert am 07.01.2014

Letzte Aktualisierung: 28.01.14 11.09MEZ

http://de.uefa.com/teamsandplayers/teams/teama/team=/profile/index.html#andorra

Vereins-Bilanz in UEFA-Wettbewerben

  • Höchste Niederlage:
    07.10.2006, Kroatien 7-0 Andorra, Zagreb
  • Einsätze in UEFA-Europameisterschaft: 5
  • Meiste Einsätze: 40
    Óscar Sonejee (AND)
  • Torjäger: 3
    Ildefons Lima (AND)