Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Morata schießt Spanien ins Achtelfinale

Veröffentlicht: Freitag, 17. Juni 2016, 22.50MEZ
Spanien - Türkei 3:0
Juventus-Stürmer Álvaro Morata erzielte zwei der drei Tore und hat den Titelverteidiger beinahe im Alleingang zum Sieg gegen die Türkei sowie ins Achtelfinale geschossen.
von Nadine Münch

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...

Spielstatistiken

SpanienTürkei

Tore3
 
0
Ballbesitz (%)57
 
43
Versuche gesamt18
 
8
Versuche auf das Tor6
 
0
Versuche am Tor vorbei8
 
6
Abgeblockte Schüsse4
 
2
Aluminiumtreffer0
 
0
Ecken7
 
3
Abseits1
 
4
Gelbe Karten1
 
2
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls15
 
13
Erlittene Fouls12
 
15

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 17/11/2017 10:11 MEZ
SSI Err
Veröffentlicht: Freitag, 17. Juni 2016, 22.50MEZ

Morata schießt Spanien ins Achtelfinale

Spanien - Türkei 3:0
Juventus-Stürmer Álvaro Morata erzielte zwei der drei Tore und hat den Titelverteidiger beinahe im Alleingang zum Sieg gegen die Türkei sowie ins Achtelfinale geschossen.

  • Morata köpft Spanien nach 34 Minuten in Führung
  • Kurz darauf erhöht Nolito auf 2:0
  • Drei Minuten nach der Pause trifft erneut Morata zum 3:0
  • Der letzte Spieltag in Gruppe D am Dienstag, den 21. Juni: Kroatien - Spanien, Tschechische Republik - Türkei
  • Alles rund um dieses Spiel gibt es hier auf UEFA.com


Der Mann der Anfangsphase in der Partie im Stade de Nice war Spaniens Álvaro Morata. Der Juventus-Stürmer setzte mit einem platzierten Distanzschuss nach sechs Minuten erst das kleine Ausrufezeichen, wenige Augenblicke später mit einem Pfostentreffer das große.

Insgesamt bot sich den Zuschauern ein altbekanntes Bild: Spanien dominierte das Spiel mit viel Ballbesitz, der Gegner - in diesem Fall die Türkei - lauerte derweil auf Konter. Spaniens Anrennen wurde nach 34 Minuten belohnt, als Nolito aus dem linken Halbfeld punktgenau vor das Tor flankte und Morata aus fünf Metern einköpfte.

Keine drei Minuten später klingelte es schon wieder im Kasten der Türkei: Cesc Fàbregas chippte den Ball butterweich in den Sechzehner, wo Nolito vom Vorlagengeber zum Torschützen avancierte.

Nach der Pause machten die Spanier genau dort weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten, und nach traumhafter Kombination über Andrés Iniesta, Jordi Alba und Morata stand es nach 48 Minuten schon 3:0.

In der Folge stellte der Titelverteidiger seine Bemühungen keinesfalls ein. David Silva hatte nach einer Stunde die große Möglichkeit zum 4:0, und auch Sergio Ramos sowie der eingewechselte Bruno Soriano stellten die türkische Defensive auf den Prüfstand, aber letztendlich blieb es bei den drei Treffern.

Spieler des Spiels: Andrés Iniesta
Es war wieder einmal eine meisterliche Vorstellung von Spaniens Nr. 6 im Mittelfeld. Er brachte 93 Pässe an den Mann, davon 40 im letzten Drittel des Spielfeldes, und leitete drei Großchancen seiner Mannschaft ein.

Burak kann sich nicht durchsetzen
Türkei-Stürmer Burak Yılmaz hatte an diesem Abend definitiv eine undankbare Aufgabe gegen Spaniens Defensive, genauer gesagt gegen gnadenlose Verteidiger namens Ramos und Gerard Piqué. Das 4-3-3 der Türkei war in Endeffekt ein 4-5-1, und so war der Angreifer von Beijing Guoan in der Offensive über weite Strecken allein auf weiter Flur.

Letzte Aktualisierung: 14.07.16 20.00MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2016/matches/round=2000448/match=2017891/postmatch/report/index.html#morata+schießt+spanien+achtelfinale

Aufstellungen

Spanien

Spanien

Türkei

Türkei

13
De GeaDavid de Gea (TW)
1
Volkan BabacanVolkan Babacan (TW)
3
PiquéGerard Piqué
3
Hakan BaltaHakan Balta
5
Sergio BusquetsSergio Busquets
6
Hakan ÇalhanoğluHakan Çalhanoğlu
Substitution46
6
IniestaAndrés Iniesta
7
Gökhan GönülGökhan Gönül
7
MorataÁlvaro Morata
Goal34
Goal48
8
Selçuk İnanSelçuk İnan
Substitution70
10
FàbregasCesc Fàbregas
Substitution71
10
Arda TuranArda Turan (K)
15
RamosSergio Ramos (K)
Yellow Card2
14
Oğuzhan ÖzyakupOğuzhan Özyakup
Substitution62
16
JuanfranJuanfran
15
Mehmet TopalMehmet Topal
18
Jordi AlbaJordi Alba
Substitution81
16
Ozan TufanOzan Tufan
Yellow Card41
21
David SilvaDavid Silva
Substitution64
17
Burak YılmazBurak Yılmaz
Yellow Card9
22
NolitoNolito
Goal37
18
Caner ErkinCaner Erkin

Ersatzspieler

1
CasillasIker Casillas (TW)
12
Onur KıvrakOnur Kıvrak (TW)
23
RicoSergio Rico (TW)
23
Harun TekinHarun Tekin (TW)
2
AzpilicuetaCésar Azpilicueta
Substitution81
2
Semih KayaSemih Kaya
4
BartraMarc Bartra
4
Ahmet ÇalıkAhmet Çalık
8
KokeKoke
Substitution71
5
Nuri ŞahinNuri Şahin
Substitution46
9
Lucas VázquezLucas Vázquez
9
Cenk TosunCenk Tosun
11
Pedro RodríguezPedro Rodríguez
11
Olcay ŞahanOlcay Şahan
Substitution62
12
BellerínHéctor Bellerín
13
İsmail Köybaşıİsmail Köybaşı
14
Thiago AlcántaraThiago Alcántara
19
Yunus MallıYunus Mallı
Substitution70
17
San JoséMikel San José
20
Volkan ŞenVolkan Şen
19
Bruno SorianoBruno Soriano
Substitution64
21
Emre MorEmre Mor
20
Aritz AdurizAritz Aduriz
22
Şener ÖzbayraklıŞener Özbayraklı

Trainer

Vicente del Bosque (ESP) Fatih Terim (TUR)

Schiedsrichter

Milorad Mažić (SRB)

Schiedsrichter-Assistenten

Milovan Ristić (SRB), Dalibor Djurdjević (SRB)

Vierter Offizieller

Aleksei Kulbakov (BLR)

Zusätzliche Assistenten

Danilo Grujić (SRB), Nenad Djokić (SRB)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung