Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Berezutski ärgert England ganz spät

Veröffentlicht: Samstag, 11. Juni 2016, 23.12MEZ
England - Russland 1:1
Vasili Berezutski erzielte in der 92. Minute den Ausgleich für Russland in Gruppe B gegen England und stellte damit den Spielverlauf auf den Kopf.
von Wayne Harrison
aus dem Stade Vélodrome

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...

Spielstatistiken

EnglandRussland

Tore1
 
1
Ballbesitz (%)52
 
48
Versuche gesamt16
 
6
Versuche auf das Tor6
 
2
Versuche am Tor vorbei8
 
3
Abgeblockte Schüsse2
 
1
Aluminiumtreffer0
 
0
Ecken6
 
4
Abseits6
 
2
Gelbe Karten1
 
1
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls9
 
16
Erlittene Fouls15
 
8

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 16/06/2017 10:40 MEZ
SSI Err
Veröffentlicht: Samstag, 11. Juni 2016, 23.12MEZ

Berezutski ärgert England ganz spät

England - Russland 1:1
Vasili Berezutski erzielte in der 92. Minute den Ausgleich für Russland in Gruppe B gegen England und stellte damit den Spielverlauf auf den Kopf.

  • Vasili Berezutskis Treffer in der Nachspielzeit rettet Russland einen Punkt im Duell mit England in Gruppe B
  • Der Abwehrspieler von CSKA Moskva gleicht damit den Führungstreffer von Eric Dier aus der 73. Minute aus
  • Die Engländer dominieren die Partie über weite Strecken, verpassen aber die Entscheidung
  • Nächste Speile in Gruppe B – Russland - Slowakei (15. Juni); England - Wales (16. Juni)
  • Alle Informationen vor, während und nach dem Spiel gibt es auf  UEFA.com

Vasili Berezutski machte Russland mit seinem Treffer in der Nachspielzeit im Duell mit England glücklich. Im für beide Teams ersten Spiel der Endrunde traf der Abwehrspieler erst in der Nachspielzeit zum 1:1.

Der russische Kapitän war wenige Sekunden vor Abpfiff im Strafraum zur Stelle, sprang höher als Danny Rose und köpfte zum Endstand ein. Die englische Führung durch den Freistoßtreffer von Eric Dier Mitte der zweiten Hälfte war damit Geschichte.

Insgesamt wurde die Partie vor allem durch guten Offensivfußball der Engländer geprägt, die allerdings im Abschluss die nötige Präzision vermissen ließen. Vor dem Seitenwechsel erspielten sich die Engländer, angetrieben von Wayne Rooney aus dem Mittelfeld, unter anderem einige gute Chancen durch Adam Lallana, die aber ungenutzt blieben.

Auf der anderen Seite blieben Chancen Mangelware, lediglich Sergei Ignashevich sorgte für ein wenig Gefahr, als er mit seinem Kopfball nach Oleg Shatovs Freistoß an Joe Hart scheiterte. Nach dem Seitenwechsel spielten die Russen auch ein ganzes Stück offensiver, kassierten aber den Rückstand durch Dier, der aber zum Leider der Three Lions nicht das letzte Wort blieb. Das hatte Berezutski mit seinem Kopfball nach der Vorarbeit von Igor Smolnikov.

Spieler des Spiels: Eric Dier
Englands Rose, Walker, Dier, Dele Alli und Harry Kane – allesamt bei Tottenham Hotspur unter Vertrag – feierten ihre Premiere bei einer großen Endrunde und wussten im Stade Vélodrome zu überzeugen. Ganz besonders herausstechen konnte aber Dier, gerade mit seinem schönen Freistoßtreffer, der am Ende aber doch keine drei Punkte einbrachte.

Rooneys Rolle
Roy Hodgsons Entscheidung, Wayne Rooney erstmals überhaupt im zentralen Mittelfeld einzusetzen, erwies sich als eine sehr gute. Der Angreifer von Manchester United hatte die Fäden bis zu seiner Auswechslung in der 77. Minute eindrucksvoll im Griff.

Letzte Aktualisierung: 14.07.16 20.24MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2016/matches/round=2000448/match=2017879/postmatch/report/index.html#berezutski+argert+england

Aufstellungen

England

England

Russland

Russland

1
HartJoe Hart (TW)
1
AkinfeevIgor Akinfeev (TW)
2
WalkerKyle Walker
3
SmolnikovIgor Smolnikov
3
RoseDanny Rose
4
IgnashevichSergei Ignashevich
5
CahillGary Cahill
Yellow Card62
5
NeustädterRoman Neustädter
Substitution80
6
SmallingChris Smalling
9
KokorinAleksandr Kokorin
7
SterlingRaheem Sterling
Substitution87
10
SmolovFedor Smolov
Substitution85
8
LallanaAdam Lallana
13
GolovinAleksandr Golovin
Substitution77
9
KaneHarry Kane
14
V. BerezutskiVasili Berezutski (K)
Goal90+2
10
RooneyWayne Rooney (K)
Substitution78
17
ShatovOleg Shatov
17
DierEric Dier
Goal73
21
SchennikovGeorgi Schennikov
Yellow Card72
20
AlliDele Alli
22
DzyubaArtem Dzyuba

Ersatzspieler

13
ForsterFraser Forster (TW)
12
LodyginYuri Lodygin (TW)
23
HeatonTom Heaton (TW)
16
GuilhermeGuilherme (TW)
4
MilnerJames Milner
Substitution87
2
ShishkinRoman Shishkin
11
VardyJamie Vardy
6
A. BerezutskiAleksei Berezutski
12
ClyneNathaniel Clyne
7
YusupovArtur Yusupov
14
HendersonJordan Henderson
8
GlushakovDenis Glushakov
Substitution80
15
SturridgeDaniel Sturridge
11
MamaevPavel Mamaev
Substitution85
16
StonesJohn Stones
15
ShirokovRoman Shirokov
Substitution77
18
WilshereJack Wilshere
Substitution78
18
IvanovOleg Ivanov
19
BarkleyRoss Barkley
19
SamedovAleksandr Samedov
21
BertrandRyan Bertrand
20
TorbinskiDmitri Torbinski
22
RashfordMarcus Rashford
23
D. KombarovDmitri Kombarov

Trainer

Roy Hodgson (ENG) Leonid Slutski (RUS)

Schiedsrichter

Nicola Rizzoli (ITA)

Schiedsrichter-Assistenten

Elenito Di Liberatore (ITA), Mauro Tonolini (ITA)

Vierter Offizieller

Tasos Sidiropoulos (GRE)

Zusätzliche Assistenten

Daniele Orsato (ITA), Antonio Damato (ITA)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung