Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Bittere Heimpleite für die Türkei gegen Kroatien

Veröffentlicht: Freitag, 11. November 2011, 22.34MEZ
Türkei - Kroatien 0:3
Ivica Olić und Mario Mandžukić besorgten bereits vor der Pause eine komfortable Führung, ehe Vedran Ćorluka im zweiten Durchgang alles klarmachte.
von Dirk Vermeiren
aus Istanbul

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Spielstatistiken

TürkeiKroatien

Tore0
3
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt2
 
15
Schüsse aufs Tor0
9
Schüsse vorbei1
 
4
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer0
 
0
Ecken5
 
2
Abseits2
 
1
Gelbe Karten4
 
3
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls23
 
13
Erlittene Fouls13
 
23

Tabellen

 
Veröffentlicht: Freitag, 11. November 2011, 22.34MEZ

Bittere Heimpleite für die Türkei gegen Kroatien

Türkei - Kroatien 0:3
Ivica Olić und Mario Mandžukić besorgten bereits vor der Pause eine komfortable Führung, ehe Vedran Ćorluka im zweiten Durchgang alles klarmachte.

Kroatien steht nach einem deutlichen Play-off-Hinspielsieg in der Türkei mit eineinhalb Beinen in der Endrunde der UEFA EURO 2012.

50 000 Zuschauer in Istanbul verfielen in eine Schockstarre, als die Gäste nach 45 Minuten durch die Tore von Ivica Olić und Mario Mandžukić bereits mit 2:0 in Front lagen. Kurz nach der Pause machte Vedran Ćorluka per Kopf alles klar. Die Türken müssen jetzt am Dienstag in Zagreb auf ein größeres Wunder als im Jahre 2008 hoffen, als sie sich im EM-Viertelfinale gegen Kroatien in der letzten Minute der Verlängerung ins Elfmeterschießen retten und dieses dann für sich entscheiden konnten.

Es waren gerade mal zwei Minuten gespielt, da hatten die Gäste auch schon ihren Matchplan in die Tat umgesetzt, nämlich ein Tor zu erzielen. Ein schnell ausgeführter Freistoß sorgte für große Verwirrung in der türkischen Abwehr, Ćorluka tankte sich bis zur Grundlinie durch und passte in die Mitte, wo Olić Torhüter Volkan Demirel aus kurzer Distanz überwinden konnte.

Von da an agierten die Kroaten wie aufgedreht, sie hatten zwar nicht viele Chancen, aber jedes Mal wenn sie konterten, wurde es einem Angst und Bange um die türkische Abwehr. Nach 32 Minuten erhöhten die Gäste auf 2:0, als die Türkei den Ball nicht wegbekam und Mandžukić eine Flanke von Kapitän Darijo Srna einköpfen konnte. Von den Gastgebern war in der Offensive weiterhin nichts zu sehen, vielmehr hatte Olić kurz vor der Pause die Chance auf Treffer Nummer drei, aber Demirel konnte parieren.

Kurz nach der Pause gab es auf der rechten Seite einen Freistoß für die Gäste: Srna flankte in der 51. Minute an den kurzen Pfosten, wo Ćorluka unbedrängt das 3:0 köpfen durfte. Es spielte nur noch eine Mannschaft - und das waren die Kroaten: Josip Šimunić scheiterte nach einem weiteren Srna-Freistoß an Demirel, ehe Luka Modrić knapp am Tor vorbeischoss. Es blieb schlussendlich beim hochverdienten 3:0 für die Kroaten, die dicht vor ihrer vierten EM-Endrunde stehen.

Letzte Aktualisierung: 26.10.12 14.08MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=2000113/match=2008824/postmatch/report/index.html#kroaten+fast+schon+durch

Aufstellungen

Türkei

Türkei

Kroatien

Kroatien

1
Volkan DemirelVolkan Demirel (TW)
1
PletikosaStipe Pletikosa (TW)
3
Hakan BaltaHakan Balta
Yellow Card64
3
ŠimunićJosip Šimunić
4
Egemen KorkmazEgemen Korkmaz
5
ČorlukaVedran Ćorluka
Yellow Card35
Goal51
5
Emre BelözoğluEmre Belözoğlu (K)
Yellow Card66
7
RakitićIvan Rakitić
Substitution83
6
Hamit AltıntopHamit Altıntop
10
ModrićLuka Modrić
7
Gökhan GönülGökhan Gönül
Substitution46
11
SrnaDarijo Srna (K)
8
Selçuk İnanSelçuk İnan
Substitution69
13
SchildenfeldGordon Schildenfeld
14
Arda TuranArda Turan
Yellow Card87
16
DujmovićTomislav Dujmović
Yellow Card41
17
Burak YılmazBurak Yılmaz
Substitution81
17
MandžukićMario Mandžukić
Goal32
Substitution90
20
Giray KaçarGiray Kaçar
18
OlićIvica Olić
Goal2
Yellow Card69
Substitution85
22
Sabri SarıoğluSabri Sarıoğlu
Yellow Card71
19
VidaDomagoj Vida

Ersatzspieler

23
Sinan BolatSinan Bolat (TW)
23
SubašićDanijel Subašić (TW)
9
Umut BulutUmut Bulut
Substitution81
4
BuljatJurica Buljat
10
Caner ErkinCaner Erkin
6
PranjićDanijel Pranjić
Substitution83
11
Gökhan TöreGökhan Töre
Substitution46
8
VukojevićOgnjen Vukojević
15
Mehmet TopalMehmet Topal
Substitution69
9
JelavićNikica Jelavić
Substitution85
18
Ömer ToprakÖmer Toprak
20
PerišićIvan Perišić
19
Selçuk ŞahinSelçuk Şahin
22
EduardoEduardo
Substitution90

Trainer

Guus Hiddink (NED) Slaven Bilić (CRO)

Schiedsrichter

Felix Brych (GER)

Schiedsrichter-Assistenten

Thorsten Schiffner (GER), Mark Borsch (GER)

Vierter Offizieller

Florian Meyer (GER)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2013 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.