Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Shevchenko lässt Ukraine jubeln

Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2012, 22.33MEZ
Ukraine - Schweden 2:1
Der Co-Gastgeber geriet kurz nach dem Seitenwechsel zwar in Rückstand, doch dann drehte Andriy Shevchenko mit einem Doppelpack die Partie.
von Sven Ewald
Shevchenko lässt Ukraine jubeln
Andriy Shevchenko sorgte mit einem Doppelpack für den Sieg der Ukraine ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

UkraineSchweden

Tore2
 
1
Ballbesitz (%)53
 
47
Versuche gesamt13
 
12
Schüsse aufs Tor5
 
6
Schüsse vorbei8
 
6
Abgeblockte Schüsse1
 
1
Pfostentreffer0
1
Ecken3
 
2
Abseits2
 
1
Gelbe Karten0
2
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls12
 
20
Erlittene Fouls20
 
12

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 12/02/2013 17:21 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2012, 22.33MEZ

Shevchenko lässt Ukraine jubeln

Ukraine - Schweden 2:1
Der Co-Gastgeber geriet kurz nach dem Seitenwechsel zwar in Rückstand, doch dann drehte Andriy Shevchenko mit einem Doppelpack die Partie.

Der erste Auftritt con Co-Gastgeber Ukraine bei der UEFA EURO 2012 drohte zu Beginn eine durchwachsene Vorstellung zu werden, entwickelte sich jedoch zunehmend zu einem mitreißenden Duell. Den ersten Treffer der Partie erzielte Zlatan Ibrahimović kurz nach dem Seitenwechsel, doch die Ukrainer konterten durch einen Doppelschlag von Andriy Shevchenko und sicherten sich den Auftaktdreier.

Im Olympiastadion von Kyiw begannen beide Teams eher verhalten. Vor allem dem Co-Gastgeber merkte man eine gewisse Anspannung deutlich an. In der 17. Minute wurde es zum ersten Mal richtig laut im weiten Rund. Eine gefährliche Flanke von Ibrahimović konnte Andriy Pyatov nur unzureichend klären, doch im Strafraum kam kein Schwede mehr an den Ball, um abzustauben.

Es dauerte 23 Minuten, bis die Ukrainer gefährlich vor das Tor der Schweden kamen, doch dabei wurde es richtig heiß. Shevchenko wurde im Strafraum von Serhiy Nazarenko wunderbar freigespielt und kam aus spitzem Winkel zum Abschluss, verzog aber knapp. Diese Aktion schien dem Co-Gastgeber Selbstvertrauen verliehen zu haben, so dass Andreas Isaksson im Anschluss deutlich öfter im Mittelpunkt stand. Den Schweden hingegen fiel zunehmend weniger ein. Lediglich Markus Rosenberg versprühte in der 30. Minute mit einem Schuss aus der Drehung ein wenig Torgefahr.

In der 35. Minute testete Andriy Voronin den schwedischen Schlussmann Isaksson mit einem Gewaltschuss aus 25 Metern, dieser konnte jedoch in letzter Sekunde seine Arme hochreißen und den Ball klären. Yevhen Konoplyanka setze seinen Schuss aus ähnlicher Distanz zwei Minuten später knapp neben das Tor und kurz darauf vergaben die Mannen von Trainer Oleh Blokhin eine hochkarätige Doppelchance. Auf der anderen Seite scheiterte Ibrahimović in der 39. Minute aus fünf Metern mit einem Kopfball am Pfosten.

Die zweite Hälfte begann deutlich schwungvoller als der erste Durchgang, es gab vielversprechende Angriffe auf beiden Seiten. Schließlich dauerte es auch nur sechs Minuten, bis das 1:0 für Schweden fiel. Kim Källström bediente den zentral vor dem Tor am Fünfmeterraum lauernden Ibrahimović, der souverän zur Führung einschoss. Lange durften sich die Nordlichter darüber aber nicht freuen. In der 55. Minute sorgte der ukrainische Superstar Shevchenko, nach Vorarbeit von Andriy Yarmolenko mit einem Flugkopfball aus sechs Metern Entfernung für den prompten Ausgleich. Im Anschluss drückten die Ukrainer massiv auf die Führung und erzielten eben diese nach einer Ecke durch Shevchenko in der 62. Minute. Auch diesmal war er mit dem Kopf erfolgreich.

Erst in der 76. Minute geriet diese Führung ins Wanken, als Ibrahimović aus 17 Metern volley abzog und Pyatov mit einem starken Reflex die Führung der Ukraine rettete. Drei Minuten später versuchte Christian Wilhelmsson sein Glück aus 20 Metern, doch wieder war Pyatov zur Stelle. In der 90. Minute vergab Johan Elmander dann freistehend vor dem Tor, als er den Ball aus kurzer Distanz über den Kasten jagte.

Am kommenden Freitag wil die Ukraine in Donezk gegen Frankreich dann ihre frisch errungene Tabellenführung verteidigen, die Schweden stehen am selben Tag in Kyiw gegen England bereits mächtig unter Druck.

Letzte Aktualisierung: 13.06.12 0.11MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15172/match=2003325/postmatch/report/index.html#ukraine+jubelt+dank+shevchenko

Aufstellungen

Ukraine

Ukraine

Schweden

Schweden

12
PyatovAndriy Pyatov (TW)
1
IsakssonAndreas Isaksson (TW)
2
SelinYevhen Selin
2
LustigMikael Lustig
3
KhacheridiYevhen Khacheridi
3
MellbergOlof Mellberg
4
TymoshchukAnatoliy Tymoshchuk
4
GranqvistAndreas Granqvist
7
ShevchenkoAndriy Shevchenko (K)
Goal55
Goal62
Substitution81
5
M. OlssonMartin Olsson
9
GusevOleh Gusev
6
ElmRasmus Elm
Yellow Card83
10
VoroninAndriy Voronin
Substitution85
7
S. LarssonSebastian Larsson
Substitution68
11
YarmolenkoAndriy Yarmolenko
9
KällströmKim Källström
Yellow Card11
17
MikhalikTaras Mikhalik
10
IbrahimovićZlatan Ibrahimović (K)
Goal52
18
NazarenkoSerhiy Nazarenko
20
ToivonenOla Toivonen
Substitution62
19
KonoplyankaYevhen Konoplyanka
Substitution90+3
22
RosenbergMarkus Rosenberg
Substitution71

Ersatzspieler

1
KovalMaxym Koval (TW)
12
WilandJohan Wiland (TW)
23
GoryainovOlexandr Goryainov (TW)
23
HanssonPär Hansson (TW)
5
KucherOlexandr Kucher
8
A. SvenssonAnders Svensson
Substitution62
6
GarmashDenys Garmash
11
ElmanderJohan Elmander
Substitution71
8
AliyevOlexandr Aliyev
13
J. OlssonJonas Olsson
13
ShevchukVyacheslav Shevchuk
14
HysénTobias Hysén
14
RotanRuslan Rotan
Substitution85
15
AntonssonMikael Antonsson
15
MilevskiyArtem Milevskiy
Substitution81
16
WernbloomPontus Wernbloom
16
SeleznyovYevhen Seleznyov
17
SafariBehrang Safari
20
RakitskiyYaroslav Rakitskiy
18
HolménSamuel Holmén
21
ButkoBohdan Butko
19
BajramiEmir Bajrami
22
DevićMarko Dević
Substitution90+3
21
WilhelmssonChristian Wilhelmsson
Substitution68

Trainer

Oleh Blokhin (UKR) Erik Hamrén (SWE)

Schiedsrichter

Cüneyt Çakır (TUR)

Schiedsrichter-Assistenten

Bahattin Duran (TUR), Tarik Ongun (TUR)

Vierter Offizieller

Marcin Borski (POL)

Zusätzliche Assistenten

Hüseyin Göçek (TUR), Bülent Yıldırım (TUR)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2013 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.