Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Cassanos Treffer versenken Nordirland

Veröffentlicht: Dienstag, 11. Oktober 2011, 23.44MEZ
Italien - Nordirland 3:0
Antonio Cassano erzielte einen Doppelpack und besorgte für Italien den achten Sieg im zehnten Spiel der Gruppe C fast im Alleingang.
Cassanos Treffer versenken Nordirland
Antonio Cassano (rechts) war am heutigen Abend nicht zu bändigen ©Getty Images

Spielstatistiken

ItalienNordirland

Tore3
 
0
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt17
 
3
Schüsse aufs Tor8
 
1
Schüsse vorbei7
 
2
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer0
 
0
Ecken6
 
4
Abseits2
 
2
Gelbe Karten0
 
0
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls9
 
0
Erlittene Fouls0
9

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 13/02/2013 11:29 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Dienstag, 11. Oktober 2011, 23.44MEZ

Cassanos Treffer versenken Nordirland

Italien - Nordirland 3:0
Antonio Cassano erzielte einen Doppelpack und besorgte für Italien den achten Sieg im zehnten Spiel der Gruppe C fast im Alleingang.

Antonio Cassano traf zum Abschluss der Gruppe C doppelt und sicherte Italien in Pescara einen deutlichen 3:0-Sieg gegen Nordirland.

Der Stürmer des AC Milan traf mit wunderschönen Schüssen vor und nach der Halbzeit und ließ keinen Zweifel an Italiens Spitzenposition in Gruppe C. Den Schlusspunkt setzte Gareth McAuley mit einem Eigentor. Durch das Resultat blieb die Mannschaft von Cesare Prandelli zum achten Mal in der Qualifikation ohne Gegentreffer und holte aus zehn Spielen acht Siege. Italien weist damit die beste Defensive aller Mannschaften auf.

Für die erste Torchance sorgten die Gastgeber nach 19 Minuten, als Giorgio Chiellini nach einer Ecke von Sebastian Giovinco aus kurzer Distanz über das Tor köpfte. Nur zwei Minuten später war es dann Daniele De Rossi, der Kollege Cassano mit einem langen Ball in den Strafraum des Gegners schickte. Der Stürmer zog direkt volley ab und versenkte den Ball im langen Eck.

Doch auch die Nordiren kamen zu guten Möglichkeiten, und die Azzurri konnten sich bei Keeper Gianluigi Buffon bedanken, der den Kopfball von Ryan McGivern nach einer halben Stunde famos abwehrte. Vor der Partie wurde Buffon zusammen mit Fabio Cannavaro, Paolo Maldini und Dino Zoff von der UEFA für 100 oder mehr absolvierte Länderspiele geehrt und erhielt eine Gedenkmütze und eine Medaille.

Italien spielte vor der Halbzeit keine Großchance mehr heraus, erzielte aber direkt nach Wiederanpfiff das zweite Tor. Diesmal legte Alberto Aquilani den Ball für Cassano vor, der Maik Taylor mit einem präzisen Flachschuss erneut keine Abwehrchance ließ. Drei Minuten danach ermöglichte Prandelli seinem Stürmer die Ehrung durch das Publikum und wechselte den Doppeltorschützen aus. Für ihn kam Pablo Osvaldo ins Spiel, der sein Debüt für Italien gab.

Der eingewechselte Warren Feeney hatte für Nordirland noch einmal den Anschlusstreffer auf dem Fuß, setzte den Ball aber aus guter Position über das Tor. Auf der anderen Seite entschärfte Taylor einen gefährlichen Schuss von Riccardo Montolivo, doch als mit McAuley ein eigener Mann den Pass von Federico Balzaretti abfälschte, war der Gästetorhüter machtlos und musste das dritte Gegentor hinnehmen.

Letzte Aktualisierung: 12.10.11 3.44MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15171/match=2002167/postmatch/report/index.html#cassano+schießt+italien+sieg

Aufstellungen

Italien

Italien

Nordirland

Nordirland

1
BuffonGianluigi Buffon (TW) (K)
Substitution76
1
TaylorMaik Taylor (TW) (K)
3
ChielliniGiorgio Chiellini
2
HodsonLee Hodson
5
De RossiDaniele De Rossi
3
McGivernRyan McGivern
10
CassanoAntonio Cassano
Goal21
Goal53
Substitution56
4
McAuleyGareth McAuley
Goal74
11
BalzarettiFederico Balzaretti
5
NorwoodOliver Norwood
Substitution73
14
AquilaniAlberto Aquilani
Substitution68
6
BairdChris Baird
15
BarzagliAndrea Barzagli
7
LittleAndrew Little
16
CassaniMattia Cassani
8
DavisSteven Davis
18
MontolivoRiccardo Montolivo
9
HealyDavid Healy
Substitution65
20
GiovincoSebastian Giovinco
10
C. EvansCorry Evans
21
PirloAndrea Pirlo
11
GormanJonny Gorman
Substitution77

Ersatzspieler

13
De SanctisMorgan De Sanctis (TW)
Substitution76
12
MannusAlan Mannus (TW)
2
MaggioChristian Maggio
13
C. McLaughlinConnor McLaughlin
Substitution73
6
CigariniLuca Cigarini
14
FeeneyWarren Feeney
Substitution65
9
Osvaldo Pablo Osvaldo
Substitution56
15
McCourtPaddy McCourt
17
AstoriDavide Astori
16
McGinnNiall McGinn
Substitution77
22
RossiGiuseppe Rossi
23
NocerinoAntonio Nocerino
Substitution68

Trainer

Cesare Prandelli (ITA) Nigel Worthington (NIR)

Schiedsrichter

Antonio Mateu Lahoz (ESP)

Schiedsrichter-Assistenten

Javier Rodriguez (ESP), Victoriano Diaz Casado (ESP)

Vierter Offizieller

Carlos Gómez (ESP)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2013 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.