Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Frankreich fast durch

Veröffentlicht: Freitag, 7. Oktober 2011, 23.15MEZ
Frankreich - Albanien 3:0
Die Gastgeber brauchen nach den Toren von Florent Malouda, Loïc Rémy und Anthony Réveillère nur noch einen Punkt zur direkten Qualifikation.
Frankreich fast durch
Florent Malouda (links) feiert seinen Führungstreffer ©Getty Images

Spielstatistiken

FrankreichAlbanien

Tore3
 
0
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt17
 
11
Schüsse aufs Tor9
 
4
Schüsse vorbei6
 
4
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer0
 
0
Ecken4
 
4
Abseits0
 
0
Gelbe Karten3
 
4
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls7
 
13
Erlittene Fouls13
 
7

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 13/02/2013 11:28 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Freitag, 7. Oktober 2011, 23.15MEZ

Frankreich fast durch

Frankreich - Albanien 3:0
Die Gastgeber brauchen nach den Toren von Florent Malouda, Loïc Rémy und Anthony Réveillère nur noch einen Punkt zur direkten Qualifikation.

Frankreich braucht nach einem 3:0-Sieg gegen Albanien durch die Tore von Florent Malouda, Loïc Rémy und Anthony Réveillère nur noch einen Punkt zur direkten EM-Qualifikation.

Nachdem Malouda bereits nach elf Minuten die Führung besorgt hatte, war der Sieg für die Gastgeber fast schon beschlossene Sache, und obwohl die Offensivstars Karim Benzema und Franck Ribéry verletzt fehlten, machten Rémy und Réveillère alles klar für Les Bleus. Der zweimalige Europameister muss jetzt am Dienstag in Paris eine Pleite gegen Bosnien und Herzegowina, das auf Platz zwei in Gruppe D liegt, vermeiden, um als Gruppenerster sicher zur UEFA EURO 2012 zu fahren.

Laurent Blanc wählte eine offensivere 4-4-2-Variante mit Bafétimbi Gomis neben Rémy im Sturm, und beide Angreifer hatten bereits in einer lebendigen Anfangsphase ihre Chancen. Gomis schnappte sich einen Rückpass von Samir Nasri, schoss dann aber neben das Tor, ehe Rémy das Leder zur Führung von Malouda auflegte. Der Stürmer von Olympique de Marseille setzte sich auf der rechten Seite durch, ehe er flach in die Mitte passte, wo Malouda am zweiten Pfosten keine Probleme hatte, den Ball ins Tor zu befördern.

Josip Kužes Mannschaft, die zuletzt sogar gegen Luxemburg verloren hatte, versuchte sich mit Kampf und Disziplin zu wehren, doch die Gastgeber kamen immer wieder zu Chancen. Nach 38 Minuten stand es dann 2:0: Nasri setzte sich gegen zwei Spieler durch und bediente auf der rechten Seite Rémy, dessen Flachschuss von Torhüter Saimir Ujkani ins eigene Tor abgefälscht wurde.

Debütant Odise Roshi zwang dann kurz vor der Pause Hugo Lloris mit einem Distanzschuss zu einer ersten Parade, doch mehr war von den Gästen in der Offensive nicht zu sehen. Vielmehr machte Frankreich nach 62 Minuten durch zwei eingewechselte Spieler endgültig alles klar: Marvin Martin setzte Réveillère in Szene, dessen Flachschuss Ujkani im kurzen Eck überraschte.

Letzte Aktualisierung: 08.10.11 1.27MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15171/match=2002083/postmatch/report/index.html#frankreich+fast+durch

Aufstellungen

Frankreich

Frankreich

Albanien

Albanien

1
LlorisHugo Lloris (TW) (K)
23
UjkaniSamir Ujkani (TW)
2
DebuchyMathieu Debuchy
Yellow Card90+1
2
LilaAndi Lila
Yellow Card71
3
EvraPatrice Evra
Substitution46
3
VangjeliKristi Vangjeli
Yellow Card49
4
RamiAdil Rami
Yellow Card75
4
DallkuArmend Dallku
5
KaboulYounès Kaboul
5
CanaLorik Cana (K)
Yellow Card36
6
CabayeYohan Cabaye
Substitution47
10
DuroKlodian Duro
Yellow Card61
9
GomisBafétimbi Gomis
Substitution80
17
LikaGilman Lika
Substitution81
11
NasriSamir Nasri
18
SalihiHamdi Salihi
15
MaloudaFlorent Malouda
Goal11
20
MuzakaGjergj Muzaka
Substitution74
17
M'VilaYann M'Vila
21
HykaJahmir Hyka
Substitution63
21
RémyLoïc Rémy
Goal38
Yellow Card52
22
RoshiOdise Roshi

Ersatzspieler

16
MandandaSteve Mandanda (TW)
12
HidiIsli Hidi (TW)
7
CisséDjibril Cissé
Substitution80
6
VeliuFranc Veliu
12
MartinMarvin Martin
Substitution47
7
SallajAgonit Sallaj
13
RéveillèreAnthony Réveillère
Substitution46
Goal67
9
KapllaniEdmond Kapllani
14
MénezJérémy Ménez
13
LilajSabien Lilaj
Substitution81
18
A. DiarraAlou Diarra
15
JanuziAhmed Januzi
Substitution74
19
KoscielnyLaurent Koscielny
19
BakajElis Bakaj
Substitution63

Trainer

Laurent Blanc (FRA) Josip Kuže (CRO)

Schiedsrichter

Michael Koukoulakis (GRE)

Schiedsrichter-Assistenten

Dimitrios Saraidaris (GRE), Leonidas Vasileiadis (GRE)

Vierter Offizieller

Tasos Sidiropoulos (GRE)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2013 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.