Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Lafata mit Traum-Debüt

Veröffentlicht: Samstag, 2. September 2006, 23.00MEZ
Tschechische Republik - Wales 2:1
Der eingewechselte David Lafata sicherte den Gastgebern mit zwei Toren doch noch einen hart erkämpften Sieg.

Spielstatistiken

Tschechische Rep.Wales

Erzielte Tore2
 
1
Schüsse aufs Tor6
 
1
Schüsse vorbei8
 
2
Ecken7
 
2
Begangene Fouls12
 
9
Gelbe Karten0
1
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 31/08/2015 16:42 MEZ
Veröffentlicht: Samstag, 2. September 2006, 23.00MEZ

Lafata mit Traum-Debüt

Tschechische Republik - Wales 2:1
Der eingewechselte David Lafata sicherte den Gastgebern mit zwei Toren doch noch einen hart erkämpften Sieg.

Stürmer David Lafata feierte einen Einstand nach Maß in der Nationalmannschaft der Tschechischen Republik, denn nach seiner Einwechslung traf er zwei Mal und sorgte so für den Sieg seiner Elf im Qualifikationsspiel der Gruppe D für die UEFA EURO 2008™ gegen Wales.

Doppelpack
Die Tschechen taten sich gegen die gut organisierten Waliser, bei denen Craig Bellamy einige Möglichkeiten vergab, lange Zeit sehr schwer. 14 Minuten vor dem Ende konnte Lafata – der keine 60 Sekunden zuvor eingewechselt wurde - dann doch noch den Bann brechen, als er eine Hereingabe von Libor Sionko aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Martin Jiránek lenkte danach eine Flanke von David Cotterill an Petr Čech vorbei ins eigene Tor. Bis fünf Minuten vor dem Schlusspfiff sah es so aus, als ob die Gäste einen Punkt entführen könnten, doch dann sorgte Lafata doch noch für den Sieg der Heimelf.

Chancen für Bellamy
In der Anfangsphase konnte Marek Kulič die Abseitsfalle der Gäste überlisten, beim Abschluss scheiterte er jedoch am walisischen Torhüter Paul Jones. Nach sieben Minuten wäre Wales beinahe in Führung gegangen, als Čech eine Hereingabe von Ryan Giggs vor die Füße von Bellamy fallen ließ, doch dieser setzte den Ball über das Tor. Nach einer halben Stunde hatte Bellamy nach einem weiten Pass von Giggs die nächste gute Möglichkeit, doch zuerst scheiterte er an Čech, und beim Nachschuss zielte er zu ungenau.

Doppelpack von Lafata
Anschließend prüfte Tomáš Rosický noch einmal Jones, und zu Beginn der zweiten Halbzeit verzog er nach einem schönen Doppelpass mit Jan Koller nur knapp. Die Gäste blieben durch den schnellen Bellamy weiterhin gefährlich, doch der Waliser hatte einfach kein Glück im Abschluss. Auf der Gegenseite machte es Lafata besser und traf zum 1:0 für die Tschechen. Die Gäste gaben jedoch nicht auf und kamen nach einer Kombination von Cotterill und Robert Earnshaw zum Ausgleich, als Jiránek den Ball unglücklich ins eigene Netz lenkte. In der letzten Minute bereitete dann Sionko den Siegtreffer durch Lafata vor. Die Tschechen sind am Mittwoch in der Slowakei zu Gast, während die Waliser am 7. Oktober auf den gleichen Gegner treffen.

Letzte Aktualisierung: 02.09.06 22.28MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=2241/match=83620/postmatch/report/index.html#lafata+traum+debut

Aufstellungen

Tschechische Republik

Tschechische Rep.

Wales

Wales

1
ČechPetr Čech (TW)
1
Paul JonesPaul Jones (TW)
4
GalásekTomáš Galásek
Substitution88
2
DelaneyMark Delaney
Substitution78
6
JankulovskiMarek Jankulovski
3
RickettsSam Ricketts
Substitution79
8
ŠtajnerJiří Štajner
Substitution46
4
GabbidonDanny Gabbidon
9
KollerJan Koller
5
CollinsJames Collins
10
RosickýTomáš Rosický (K)
6
RobinsonCarl Robinson
Yellow Card77
13
JiránekMartin Jiránek
Goal85
7
BellamyCraig Bellamy
18
KuličMarek Kulič
Substitution75
8
FletcherCarl Fletcher
Substitution47
20
PlašilJaroslav Plašil
9
NyatangaLewin Nyatanga
21
UjfalušiTomáš Ujfaluši
10
DaviesSimon Davies
22
RozehnalDavid Rozehnal
11
GiggsRyan Giggs (K)

Ersatzspieler

23
KinskýAntonín Kinský (TW)
21
BrownJason Brown (TW)
5
KováčRadoslav Kováč
Substitution88
12
CotterillDavid Cotterill
Substitution78
7
SionkoLibor Sionko
Substitution46
14
VaughanDavid Vaughan
11
LafataDavid Lafata
Substitution75
Goal76
Goal89
15
LedleyJoe Ledley
Substitution47
12
MatějovskýMarek Matějovský
16
EdwardsRobert Edwards
17
SivokTomáš Sivok
17
DuffyRichard Duffy
19
ZápotočnýTomáš Zápotočný
18
EarnshawRob Earnshaw
Substitution79

Trainer

Karel Brückner (CZE) John Toshack (WAL)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung