Griezmann erhält EURO-Auszeichnung als bester Spieler

Der französische Stürmer Antoine Griezmann erhielt vor dem European Qualifier gegen Bulgarien seine Auszeichnung als Spieler des Turniers der UEFA EURO 2016.

Antoine Griezmann (France)

Der französische Stürmer Antoine Griezmann erhielt vor dem European Qualifier gegen Bulgarien seine Auszeichnung als Spieler des Turniers der UEFA EURO 2016.

Der 25-jährige Angreifer von Atlético Madrid beendete das Turnier mit sechs Treffern sowie zwei Vorlagen für den Gastgeber, der im Endspiel gegen Portugal verlor. Trotzdem war er für die technischen Beobachter der beste Akteur der Endrunde.

"Griezmann strahlte in allen seinen Spielen große Gefahr aus", sagte der leitende technische Offizier der UEFA, Ioan Lupescu. "Er arbeitet viel für sein Team, ist technisch bärenstark, besitzt Weitblick und ist abschlussstark. Die technischen Beobachter stimmten einhellig überein, dass er der herausragende Akteur des Turniers war."

Vor dem Warmmachen gegen Bulgarien erhielt Griezmann die einzigartige, speziell konzipierte Trophäe aus den Händen von Lupescu.

Zu den 13 technischen Beobachtern der UEFA bei der Endrunde zählten Lupescu, Sir Alex Ferguson, Alain Giresse, David Moyes, Packie Bonner, Mixu Paatelainen, Savo Milošević, Peter Rudbæk, Gareth Southgate, Thomas Schaaf, Jean-François Domergue, Ginés Meléndez und Jean-Paul Brigger.

Antoine Griezmann Player of the Tournament award Antoine Griezmanns Trophäe©UEFA.com