Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Iniesta ist der Spieler des Turniers

Veröffentlicht: Montag, 2. Juli 2012, 12.43MEZ
Spaniens Mittelfeldregisseur Andrés Iniesta ist von der Technischen Kommission der UEFA zum besten Spieler der UEFA EURO 2012 gewählt worden.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Veröffentlicht: Montag, 2. Juli 2012, 12.43MEZ

Iniesta ist der Spieler des Turniers

Spaniens Mittelfeldregisseur Andrés Iniesta ist von der Technischen Kommission der UEFA zum besten Spieler der UEFA EURO 2012 gewählt worden.

Spaniens Mittelfeldregisseur Andrés Iniesta ist von der Technischen Kommission der UEFA zum besten Spieler der UEFA EURO 2012 gewählt worden.

Iniesta gelang in sechs Spielen kein Tor und nur ein Assist, aber diese Zahlen sagen nur wenig aus über die Bedeutung des Mittelfeldspielers
http://www.uefa.com/teamsandplayers/players/player=58031/profile/index.html

Der Spieler des FC Barcelona war der überragende Mann auf dem Platz beim 4:0-Finalsieg des Titelverteidigers gegen Italien und setzte sich damit auch gegen Andrea Pirlo durch, dem viele Experten gute Chancen auf diesen Titel eingeräumt hatten. Iniesta gelang in sechs Spielen kein Tor und nur ein Assist, aber diese Zahlen sagen nur wenig aus über die Bedeutung des Mittelfeldspielers für das Team von Vicente del Bosque.

"Pirlo war herausragend, aber offenkundig haben ihm die Umstände im Finale nicht geholfen", sagte Andy Roxburgh, der Technische Direktor der UEFA. "Xabi Alonso, Xavi Hernández und Iniesta waren alle exzellent. Xavi, der ja bei der letzten EURO gewonnen hat, hätte durchaus wieder die Auszeichnung verdient gehabt, aber wir waren der Meinung, dass Iniesta es noch einen Tick mehr verdient hat. In vielerlei Hinsicht symbolisierte er dieses Turnier – ein kreativer, effektiver Dauerläufer, egal, ob mit oder ohne Ball. Er war stellvertretend für Vieles, was wir bei diesem Turnier gesehen haben."

In der Technischen Kommission der UEFA sitzen außer Roxburgh auch Fabio Capello (Italien), Jerzy Engel (Polen), Dušan Fitzel (Tschechische Republik), Gérard Houllier (Frankreich), Lars Lagerbäck (Schweden), György Mezey (Ungarn) und Holger Osieck (Nationaltrainer Australiens). Jean-Paul Brigger und Walter Gagg von der FIFA, halfen zusammen mit dem Verbindungsmann der Kommission für Entwicklung und technische Unterstützung, Mordechai Shpigler, bei den Entscheidungen.

Zumindest zwei Mitglieder der Kommission waren bei jedem der 31 Endrundenspiele im Stadion. Der 72 Seiten lange Bericht, der auf Englisch, Französisch und Deutsch angefertigt wurde, wird bei der 9. UEFA-Konferenz für Nationaltrainer Europas in Warschau im September veröffentlicht.

Letzte Aktualisierung: 26.10.12 15.59MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1838322.html#iniesta+spieler+turniers

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.