Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Irisches Duo will sich EURO-Traum erfüllen

Veröffentlicht: Donnerstag, 1. März 2012, 12.00MEZ
Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die Tschechische Republik träumt Darren O'Dea davon, bei der UEFA EURO 2012 im Kader der Republik Irland zu stehen - genauso wie Debütant James McClean.
von Alex O’Henley
aus Dublin
Irisches Duo will sich EURO-Traum erfüllen
Irlands Robbie Keane im Zweikampf mit dem Tschechen Jaroslav Plašil ©Getty Images
Veröffentlicht: Donnerstag, 1. März 2012, 12.00MEZ

Irisches Duo will sich EURO-Traum erfüllen

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die Tschechische Republik träumt Darren O'Dea davon, bei der UEFA EURO 2012 im Kader der Republik Irland zu stehen - genauso wie Debütant James McClean.

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die Tschechische Republik träumt Verteidiger Darren O'Dea davon, bei der UEFA EURO 2012 im Kader der Republik Irland zu stehen. Debütant James McClean hofft ebenfalls auf eine Nominierung durch Giovanni Trapattoni.

Wir können zufrieden sein, aber ich denke, dass wir sicher besser spielen können als wir es heute getan haben. Ich habe alles gegeben, um im Kader für die Endrunde zu sein, aber die Entscheidung trifft der Trainer
Darren O'Dea
Natürlich freue ich mich über mein 40. Tor für die Nationalmannschaft. Alle meine Tore sind wichtig, dieses ist keine Ausnahme
Milan Baroš

Der tschechische Stürmer Milan Baroš freute sich derweil über sein 40. Länderspieltor, sein Sturmpartner Jan Rezek war beeindruckt vom Passspiel seiner Mannschaft.

Darren O'Dea, Verteidiger der Republik Irland
Das war ein typisches Testspiel, in dem beide Mannschaft nicht allzu viel riskiert haben. Wir hatten beide die Vorbereitung auf die EURO im Blick, am Ende ist ein Unentschieden kein schlechtes Ergebnis. Wir können zufrieden sein, aber ich denke, dass wir sicher besser spielen können als wir es heute getan haben. Ich habe alles gegeben, um im Kader für die Endrunde zu sein, aber die Entscheidung trifft der Trainer.

James McClean, Mittelfeldspieler der Republik Irland
Ich war als kleiner Junge schon immer in Fan und habe mir die Spiele im Fernseher angesehen, deshalb war der Empfang überwältigend, als ich reinkam. Es wäre ein Traum, im Kader für die EURO zu stehen, aber in erster Linie muss ich mich weiter darauf konzentrieren, bei Sunderland gut zu spielen und mich kontinuierlich zu verbessern.

Milan Baroš, Stürmer der Tschechischen Republik
Natürlich freue ich mich über mein 40. Tor für die Nationalmannschaft. Alle meine Tore sind wichtig, dieses ist keine Ausnahme. Ich dachte, ich würde vielleicht im Abseits stehen, aber als der Torhüter auf mich zukam, war es leicht für mich. Es ist nur schade, dass wir nicht gewonnen haben, aber mit unserer Leistung können wir zufrieden sein.

Jan Rezek, Stürmer der Tschechischen Republik
Wir haben versucht, unser Passspiel aufzuziehen, und meiner Meinung nach hätten wir einen Sieg verdient gehabt. Wir haben gezeigt, dass wir auch ohne wichtige Spieler wie [Tomáš] Rosický und [Roman] Hubník auskommen können. Wir werden noch stärker sein, wenn sie zurückkommen. Dieses Ergebnis gibt uns eine Menge Selbstvertrauen im Hinblick auf die Endrunde.

 
Letzte Aktualisierung: 11.06.12 1.29MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Trainerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/finals/news/newsid=1761685.html#irisches+duo+will+sich+euro+traum+erfullen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.