Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Robben glücklich nach Sieg in Wembley

Veröffentlicht: Donnerstag, 1. März 2012, 9.38MEZ
"Wir haben sehr viel Qualität in der Mannschaft", sagte Arjen Robben nach seinen beiden Treffern beim 3:2-Erfolg der Niederlande in Wembley. Englands Kapitän Scott Parker nimmt "auch Positives" aus der Niederlage mit.
von Andy James
aus Wembley
Robben glücklich nach Sieg in Wembley
Arjen Robben und John Heitinga feiern einen Treffer der Niederlande in Wembley ©Getty Images
Veröffentlicht: Donnerstag, 1. März 2012, 9.38MEZ

Robben glücklich nach Sieg in Wembley

"Wir haben sehr viel Qualität in der Mannschaft", sagte Arjen Robben nach seinen beiden Treffern beim 3:2-Erfolg der Niederlande in Wembley. Englands Kapitän Scott Parker nimmt "auch Positives" aus der Niederlage mit.

Arjen Robben sprach von seiner Freude darüber, ein Teil der niederländischen Mannschaft gewesen zu sein, nachdem er den ersten und letzten Treffer beim 3:2-Erfolg der Niederlande gegen England in Wembley erzielte. Doch der Oranje-Angreifer hatte im Hinblick auf die UEFA EURO 2012 auch Negatives gesehen, nachdem die Gäste eine 2:0-Führung zwischenzeitlich aus der Hand gaben. Englands Kapitän Scott Parker war hingegen stolz, die Three Lions trotz der Niederlage aufs Feld geführt zu haben.

Arjen Robben, Angreifer der Niederlande
Es war ein toller Abend. Es ist großartig, wieder bei den Jungs zu sein und auf solch einem hohen Level zu trainieren. Wir haben sehr viel Qualität in unserer Mannschaft. Ich habe heute sehr viele Zuspiele bekommen, das ist nicht immer so, deswegen war es großartig, hier zu spielen. Ich habe dem Trainer in der Pause gesagt, welch großen Spaß es mir macht.

Einen kleinen Kritikpunkt gibt es trotzdem. Man sollte nie eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand geben, besonders da die EURO bald ansteht. Wir müssen solche Spiele frühzeitig entscheiden. Sie haben den 2:2-Ausgleich erzielt und ich glaube nicht, dass noch jemand einen weiteren Treffer erwartet hatte. Glücklicherweise haben wir dann am Ende noch ein Tor gemacht.

Khalid Boulahrouz, Verteidiger der Niederlande
Gegen England in Wembley zu gewinnen, war ein guter Maßstab für uns. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Es war schade, dass wir noch zwei Tore kassiert haben, aber der Siegtreffer kurz vor Schluss hat unseren wahren Charakter gezeigt.

Das erste Tor war sehr gut herausgespielt. Klaas-Jan Huntelaar hatte einen guten Laufweg, dadurch bekam Arjen den Raum, um zu treffen. Arjen ist unglaublich wichtig für uns und die beiden Tore haben ihm gut getan. Man konnte sehen, dass er immer besser wurde, je länger das Spiel gedauert hat.

Scott Parker, Kapitän von England
Es war ein sehr stolzer Tag für mich, davon habe ich als Junge immer geträumt. Ich habe immer darüber nachgedacht, einmal die Mannschaft aufs Feld zu führen, aber es ist nicht damit zu vergleichen, wenn es dann wirklich passiert. Wenn du die Nationalhymne hörst, berührt dich das. Es war sehr emotional.

Es war ein hartes Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft. Nach dem 0:2 hätten wir auch aufgeben können, doch wir sind zurückgekommen und deswegen denke ich, wir können auch Positives aus der Partie mitnehmen. Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir dann noch einen so späten Gegentreffer bekommen haben.

Micah Richards, Verteidiger von England
Für mich persönlich war es toll [erstmals seit vier Jahren in der Startformation zu stehen], aber natürlich sind wir von diesem Ergebnis enttäuscht. Ich dachte nach dem Ausgleich, wir sind auf einem guten Weg, aber Robben hat beim Siegtor wieder einmal etwas Besonderes gezeigt.

Es war enttäuschend, heute Abend drei Gegentreffer zu kassieren, aber wir haben auch etwas gelernt. Es war auch eine Chance für die jungen Spieler, sich für den EURO-Kader zu empfehlen. Bei Turnieren braucht man Erfahrung, und genau dafür sind diese Freundschaftsspiele da.

Daniel Sturridge, Angreifer von England
Ich glaube, dieses Spiel wird den jüngeren Spielern mehr Selbstvertrauen für die Europameisterschaft geben. Wenn sie mit dabei sind, wissen sie jetzt, dass sie mit einer Mannschaft wie den Niederlanden, die einer der Favoriten sind, mithalten können. Ich denke, wir müssen vor keinem Angst haben. Heute Abend haben wir bewiesen, dass wir gegen die besten Spieler antreten können und unser Land gut vertreten.

Letzte Aktualisierung: 01.03.12 11.35MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1761584.html#robben+glucklich+nach+sieg+wembley

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.