Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Schwedischer Nationaltorhüter Isaksson beantwortet Ihre Fragen

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2012, 9.16MEZ
Aus der ganzen Welt haben Fußballfans via Facebook und Twitter den schwedischen Nationaltorhüter Andreas Isaksson mit Fragen bombardiert.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2012, 9.16MEZ

Schwedischer Nationaltorhüter Isaksson beantwortet Ihre Fragen

Aus der ganzen Welt haben Fußballfans via Facebook und Twitter den schwedischen Nationaltorhüter Andreas Isaksson mit Fragen bombardiert.

Andreas Isaksson ist seit 2004 Schwedens Nummer 1. In der Vorbereitung auf die UEFA EURO 2012 testet er mit seinem Land am Mittwoch gegen Kroatien. Davor hatte der Torhüter des PSV Eindhoven noch Zeit, Ihre Fragen, die Sie ihm weltweit via Facebook und Twitter gestellt haben, zu beantworten. Dabei wollten die UEFA.com-User nicht nur wissen, welche Chancen er den Schweden bei der Endrunde einräumt, sondern hatten auch ganz pragmatische Fragen.

UEFA EURO 2012 Facebook-User Mark Van de Lisdonk: Glauben Sie, dass Schweden bei der EURO für eine Überraschung sorgen kann?

Andreas Isaksson: Klar, aber wie weit wir kommen, weiß ich nicht. Wir haben eine gute Mannschaft und können fast jeden schlagen.

UEFA Europa League Facebook-User Giorgos Prigopoulos: Haben Sie sich Ihren Kindheitstraum erfüllen können?

Isaksson: Was soll ich sagen, wenn man davon träumt, auf so einem Niveau zu spielen und es schließlich schafft, ist es ein wunderschönes Gefühl. Wir sind sehr privilegiert und große Spiele zu absolvieren, ist ein sehr schönes Gefühl.

UEFA Europa League Facebook-User Putera Irsyad Afif: Wollen Sie eines Tages ins Trainergeschäft einsteigen?

Isaksson: Ich glaube nicht, höchstens vielleicht als Torwarttrainer. Nein, ich möchte kein Trainer werden, eine Rolle im Hintergrund liegt mir, glaube ich, mehr. Ich habe mit vielen guten Torwarttrainern gearbeitet, vor allem mit einem, als ich in Trelleborg gespielt habe, Jan Erikson. Er war für meine Entwicklung sehr wichtig, hoffentlich kann ich mal in seine Fußstapfen treten.

Sehen Sie sich das Video und alle seine Antworten an oder gehen Sie auf die UEFA.com Facebook-Seite und folgen Sie in den kommenden Wochen @UEFAcom auf Twitter dann können Sie noch mehr Topstars hautnah erleben oder ihnen sogar Fragen stellen.

Letzte Aktualisierung: 26.10.12 14.26MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1760561.html#schwedischer+nationaltorhuter+isaksson+beantwortet+ihre+fragen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.