Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Koller holt Garics zurück

Veröffentlicht: Dienstag, 21. Februar 2012, 18.18MEZ
Für das Testspiel gegen Finnland nominierte Österreichs Teamchef Marcel Koller gleich fünf Rückkehrer und einen Neuling in den Kader. Baustelle Nummer eins bleibt aber weiterhin der Torhüter.
Koller holt Garics zurück
György Garics war bei der EURO 2008 ein fixer Bestandteil des Teams ©Getty Images
Veröffentlicht: Dienstag, 21. Februar 2012, 18.18MEZ

Koller holt Garics zurück

Für das Testspiel gegen Finnland nominierte Österreichs Teamchef Marcel Koller gleich fünf Rückkehrer und einen Neuling in den Kader. Baustelle Nummer eins bleibt aber weiterhin der Torhüter.

Der österreichische Nationaltrainer Marcel Koller setzt den Kennenlernprozess mit seinem Team fort. Debütant Guido Burgstaller, sowie die Rückkehrer Jakob Jantscher, Yasin Pehlivan, Jürgen Säumel und György Garics wurden im Gegensatz zum letzten Länderspiel einberufen und stehen nun im Aufgebot für den Vergleich mit Finnland. Letztgenannter fiel wegen kritischen Äußerungen bei Vorgänger Dietmar Constantini in Ungnade und darf nun erstmals seit 2009 wieder für Rot-Weiß-Rot auflaufen. "Jetzt will ich ihn einmal kennenlernen, sehen, wie er als Mensch ist", meinte Koller, der sich von der taktischen Disziplin des Rechtsverteidigers begeistert zeigte.

Die Schwachstelle des Teams ist weiterhin die Torhüterposition. Robert Almer sitzt bei Fortuna Düsseldorf nur auf der Bank, ebenso wie der gerade erst wieder fit gewordene Christian Gratzei bei SK Sturm Graz. Heinz Lindner ist der einzige Torhüter mit Spielpraxis, gilt aber als unerfahren und wenig beständig. Gespielt wird am 29. Februar im Klagenfurter Wörtherseestadion. 

Der Kader im Detail:

Tor:
Robert Almer (Fortuna Düsseldorf)
Heinz Lindner (FK Austria Wien)
Christian Gratzei (SK Sturm Graz)

Abwehr:
Aleksandar Dragović (FC Basel 1893)
Christian Fuchs (FC Schalke 04)
György Garics (FC Bologna)
Florian Klein (FK Austria Wien)
Georg Margreitter (FK Austria Wien)
Manuel Ortlechner (FK Austria Wien)
Emanuel Pogatetz (Hannover 96)
Markus Suttner (FK Austria Wien)

Mittelfeld:
David Alaba (FC Bayern München)
Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05)
Guido Burgstaller (SK Rapid Wien)
Andreas Ivanschitz (1. FSV Mainz 05)
Jakob Jantscher (FC Salzburg)
Zlatko Junuzović (SV Werder Bremen)
Veli Kavlak (Beşiktaş JK)
Yasin Pehlivan (Gaziantepspor)
Jürgen Säumel (SK Sturm Graz) 

Angriff:
Marko Arnautović (SV Werder Bremen)
Martin Harnik (VfB Stuttgart)
Erwin Hoffer (Eintracht Frankfurt)
Marc Janko (FC Porto)

Letzte Aktualisierung: 21.02.12 18.47MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1756495.html#koller+holt+garics+zuruck

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.