Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Feierliche Eröffnung der Arena Lwiw

Veröffentlicht: Samstag, 29. Oktober 2011, 22.30MEZ
Der ukrainische Präsident Viktor Yanukovych zeigte sich nach der Eröffnung des vierten und letzten Stadions seines Landes für die UEFA EURO 2012 begeistert. Ein Konzert und ein Feuerwerk rundeten den Tag in Lwiw ab.
von Bogdan Buga

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...
Veröffentlicht: Samstag, 29. Oktober 2011, 22.30MEZ

Feierliche Eröffnung der Arena Lwiw

Der ukrainische Präsident Viktor Yanukovych zeigte sich nach der Eröffnung des vierten und letzten Stadions seines Landes für die UEFA EURO 2012 begeistert. Ein Konzert und ein Feuerwerk rundeten den Tag in Lwiw ab.

Der ukrainische Präsident Victor Yanukovych hat keine Zweifel, dass die neue Arena Lwiw viele Generationen von Fußballfans begeistern wird. Das vierte und damit letzte Stadion des Landes für die UEFA EURO 2012 wurde am Samstag eröffnet.

Zwar war der Präsident bei der ausverkauften Zeremonie selber nicht vor Ort, hatte sich aber einen Tag zuvor interessiert umgeschaut. "Ich habe keine Zweifel, dass die Eröffnung dieses Stadions bei den Bürgern von Lwiw lange in Erinnerung bleiben wird. Die ist ein Stadion für junge Fußballfans, die in vielen Jahren ihre Kinder und Enkelkinder mitbringen werden."

Bei der Auftaktzeremonie kamen 2 000 Freiwillige, Schauspieler, Tänzer, Akrobaten und Künstler aus verschiedenen Ländern zum Einsatz und halfen dabei, ein Theaterstück über die Geschichte der Stadt aufzuführen. Zu den weiteren Höhepunkten gehörten Auftritte von Ruslana, Siegerin beim Eurovision Song Contest 2004, und der US-Sängerin Anastacia, die bei ihrem Lied von einem spektakulären Feuerwerk begleitet wurde.

Die Arbeiten an dem Stadion, in dem nächsten Sommer drei Spiele der Gruppe B stattfinden werden und wo der FC Karpaty Lviv zukünftig seine Heimspiele austrägt, hatten im November 2008 begonnen. Das Design orientiert sich an traditioneller ukrainischer Architektur gepaart mit modernen Einflüssen und jeder Sitz auf den beiden Rängen bietet perfekte Sicht auf das Spielfeld. Ein transparentes Dach schützt die Fans vor Regen und Schnee, außerdem gibt es um die Arena herum eine weitläufige Esplanade.

Die Sitze im Oberrang sind überwiegend blau, während im Unterrang hauptsächlich mit gelb gearbeitet wurde, so dass die ukrainischen Nationalfarben gut wiedergegeben werden. Das erste Spiel der Elf von Oleh Blokhin findet hier am 15. November gegen Österreich statt, vier Tage zuvor hat es die Ukraine im Olympiastadion von Kyiw, welches vor drei Tagen eröffnet wurde, mit Deutschland zu tun.

Letzte Aktualisierung: 06.12.13 7.12MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1707095.html#feierliche+eroffnung+arena+lwiw

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.