Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Details der Play-offs zur UEFA EURO 2016

In den Play-offs werden die letzten vier Plätze bei der Endrunde vergeben.
 

Details der Play-offs zur UEFA EURO 2016

In den Play-offs werden die letzten vier Plätze bei der Endrunde vergeben.
©Getty Images

Wer nimmt neben Frankreich an der Endrunde teil?

18. Oktober 2015, Nyon

Die neun Gruppensieger, die neun Gruppenzweiten und der Gruppendritte mit der besten Bilanz gegen den Ersten, Zweiten, Vierten und Fünften in seiner Gruppe qualifizieren sich direkt für die Endrunde nach Beendigung der European Qualifiers am 13. Oktober.

Die acht verbleibenden Drittplatzierten werden in den Play-offs nach Hin- und Rückspiel die restlichen vier Startplätze für die Endrunde in Frankreich ausspielen.

Diese acht Teams werden in zwei Gruppen mit gesetzten und ungesetzten Teams aufgeteilt, basierend auf den UEFA-Koeffizienten-Wertungen für Nationalmannschaften. In jedem Duell trifft ein gesetztes auf ein ungesetztes Team. Die Mannschaft, die zuerst gezogen wird, bestreitet das Hinspiel zu Hause.

Play-off-Termine
Hinspiele: 12./13./14. November 2015
Rückspiele: 15./16./17. November 2015

FÜR TICKETS BEWERBEN

http://de.uefa.com/uefaeuro/qualifiers/news/newsid=2197700.html#details+play+offs+uefa+euro+2016

 
  • © 1998-2015 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA und EURO 2016, das Logo und die Slogans der UEFA EURO 2016 sowie die Trophäe der UEFA EURO sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.