UEFA EURO 2020 Stadtführer: München

Die Münchner Innenstadt
Die Münchner Innenstadt ©Getty Images

München ist ...
• die Hauptstadt von Bayern und nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt Deutschlands.
• die Heimat weltberühmter Orchester, Museen und Unternehmen wie die drei Pinakotheken, Siemens, BMW und Bayern München.
• stolz auf seine "Gemütlichkeit", die beim alljährlichen Oktoberfests zu entdecken ist.
• Deutschlands Tor zum Süden, gelegen am Fuße der Alpen. In der Isar kann man inzwischen auch wieder bedenkenlos schwimmen.
• die frühere Heimat von unter anderem Wolfgang Mozart, Richard Strauss, Thomas Mann, Albert Einstein, Freddie Mercury, Wassily Kandinsky und Donna Summer.

Wo?
München liegt in Süddeutschland, ungefähr 50 Kilometer nördlich der Alpen, 500 Kilometer von der deutschen Hauptstadt Berlin entfernt und 700 Kilometer östlich von Paris. Österreich, Italien und die Schweiz sind nur wenige stunden entfernt.

Die Fußball Arena München beleuchtet
Die Fußball Arena München beleuchtet©Getty Images

Fußball Arena München
• Als Heimstätte des FC Bayern München wurde die Fußball Arena München im April 2005 fertiggestellt und war eines der Stadien bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2006.
• Bei internationalen Spielen finden 75 000 Zuschauer Platz, in einer klaren Nacht kann das Stadion sogar aus den österreichischen Alpen gesehen werden.
• Die Fassade der Fußball Arena München besteht aus Folienkissen, die von innen mit LED-Lichtern in 16 Millionen unterschiedlichen Farben beleuchtet werden.
• Das Stadion liegt an der Werner-Heisenberg-Allee, die nach einem deutschen Atomphysiker benannt ist, der 1932 den Nobelpreis für Physik erhielt und ist mit der U-Bahn gut erreichbar.
• Hier wurde das Finale der UEFA Champions League 2012 ausgetragen, das Bayern nach einem 1:1 gegen Chelsea im Elfmeterschießen verlor.

Spiele in der Fußball Arena München
16. Juni, Spiel der Gruppe F
20. Juni, Spiel der Gruppe F
24. Juni, Spiel der Gruppe F
3. Juli, 21 Uhr, Viertelfinale

Anreise und Verkehr in München
Der Flughafen München fertigt jährlich 42 Millionen Passagiere ab und ist der zweitgrößte Flughafen Deutschlands, von hier aus werden 68 Länder angeflogen. Er liegt 30 Kilometer - 45 Minuten mit der S-Bahn - vom Stadtzentrum entfernt. Der öffentliche Nahverkehr ist sehr gut ausgebaut, neben U-Bahn und S-Bahn gibt es zahlreiche Bus- und Tramlinien, die seit 1876 in Betrieb sind. Außerdem kann man Fahrräder mieten, Radwege laufen entlang der meisten großen Straßen.

Unterkünfte
In der Stadt gibt es etwa 40 000 Hotelzimmer in allen Kategorien und dadurch viel Platz für Gäste - auch zu Hauptverkehrszeiten. Die Preise sind sehr angemessen, im Vergleich mit anderen europäischen Städten im durchschnittlichen Bereich. Unten finden Sie nützliche Links.

Sehenswürdigkeiten
Kultur: Die Residenz und das Bayerische Nationalmuseum genießen Weltruf; zusätzlich gibt es mehrere Galerien und Museen wie die drei Pinakotheken oder das Lenbachhaus. Freunde der Technik können das BMW-Museum oder das naturwissenschaftliche Deutsche Museum besuchen. Außerdem findet sich hier ein NS-Dokumentationszentrum über den Einfluss der Nationalsozialisten in München.

Atmosphäre: Der Viktualienmarkt ist unschlagbar für seine Atmosphäre, mit seinen bunten Verkaufsständen und schattigen Biergärten. Die Frauenkirche (der Münchner Dom), der Odeonsplatz, die Bayerische Staatsoper und die Altstadt sind alle zu Fuß zu erreichen.
Frische Luft: Von der Universität erstreckt sich der Englische Garten, der größer ist als der New Yorker Central Park, weit in den Norden der Stadt, in dem man gut spazieren gehen und entspannen kann, und auch der alte Olympiapark ist immer einen Besuch wert.

Bier + Lederhose + Breze = Oktoberfest
Bier + Lederhose + Breze = Oktoberfest©Getty Images

Essen und Trinken
In der bayerischen Landeshauptstadt finden sich elf Köche mit Michelin-Sternen. Die bayerische Küche ist herzhaft und deftig. Sie hat zwar viele Kalorien, schmeckt aber richtig gut. Ein Münchner Klassiker ist die Schweinshaxn, serviert mit Kartoffelknödeln und Krautsalat. Es gibt vielleicht kein Gericht, das typischer für München ist, als Weißwurst mit Breze, süßem Senf und einem Bier - idealerweise genießt man sie in einem der vielen lebendigen Biergärten der Stadt.

Fußball
Bayern und 1860 München sind die größten Klubs der Stadt, doch Bayern stand zumeist im Rampenlicht. 2018 holten sie den 28. Meistertitel, während 1860 nur 1966 Meister wurde. Seit dem Abstieg von 1860 aus der Bundesliga gab es in den letzten Jahren nur noch wenige Derbys, heutzutage ist Dortmund wohl der größte Rivale des FC Bayern.

Ausflugsziele
In München kann es in den Sommermonaten sehr warm werden, daher sind die nahe gelegenen Seen beliebte Ziele. Versuchen Sie es doch mal mit dem Starnberger See, wo die Elite lebt, und dem Tegernsee, der wahrscheinlich der beliebteste See und gut mit der Bahn zu erreichen ist. Das Schloss Nymphenburg und seine Gärten eignen sich gut dazu, ein bisschen Geschichte mit einem schönen Spaziergang zu verbinden. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Märchenschlösser von König Ludwig II: Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee.

Nützliche Links
Tourismus in München: http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten.html
Reiseland Deutschland
http://www.germany.travel/de/index.html
Lonely Planet:
https://www.lonelyplanet.com/germany/munich
Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/München
Fußball Arena München:
https://allianz-arena.com/de
Deutscher Fußballbund (DFB):
http://www.dfb.de/index/

Oben