Man. United - Sevilla: Aufstellungen, Fantasy-Tipps, Formkurve

Nach dem torlosen Remis vor drei Wochen in Spanien geht Manchester United gegen Sevilla als Favorit ins Achtelfinal-Rückspiel.

Anthony Martial (rechts) ist rechtzeitig fit geworden
Anthony Martial (rechts) ist rechtzeitig fit geworden ©AFP/Getty Images
  • Das Hinspiel vor drei Wochen in Sevilla endete 0:0
  • Sevilla peilt erstes UCL-Viertelfinale seit 60 Jahren an
  • Pogba ist fraglich, Martial ist fit, Ibrahimović könnte zurückkehren
  • Rund ums Spiel: Fotos, Tweets, Analysen

Reporter-Einschätzung: Nach den Siegen gegen Chelsea und Crystal Palace sowie am Samstag gegen Erzrivale Liverpool, mit einem bärenstarken Doppeltorschützen Marcus Rashford, geht United sicherlich als Favorit ins Rückspiel. Und die Historie spricht für die Engländer, denn nach einem Auswärtsremis im Hinspiel sind sie in elf von 15 UEFA-Duellen in die nächste Runde eingezogen. Zudem treffen sie auf einen Gegner, der in sechs Partien noch nie in England gewinnen konnte.

Mögliche Aufstellungen

Man. United: De Gea; Valencia, Bailly, Smalling, Young; McTominay, Matić; Mata, Sánchez, Rashford; Lukaku
Es fehlen:
Rojo (ohne Angabe), Jones (ohne Angabe), Blind (Knöchel), Herrera (Oberschenkel)
Fraglich: Pogba (Oberschenkel), Ibrahimović (Knie)
Sperre droht:
Lingard

©AFP/Getty Images

Sevilla: Rico; Escudero, Mercado, Lenglet, Arana; N'Zonzi, Banega; Sarabia, Vázquez, Correa; Muriel
Es fehlen: Navas (muskuläre Probleme), Corchia (Leiste)
Fraglich: Carriço (Oberschenkel)
Sperre droht: Banega, Escudero, Mercado

FANTASY-ÄNDERUNGEN VORNEHMEN

Die besten Scorer im Fantasy Football

Man. United: Daley Blind, Verteidiger (32 Punkte, 5,8 Mio. Euro)
Sevilla: Wissam Ben Yedder, Stürmer (37 Punkte, 7,9 Mio. Euro)

Das Spiel im TV

Informationen zu den regionalen Übertragungspartnern der UEFA Champions League finden Sie hier.

Video: United gegen spanische Gegner
Video: United gegen spanische Gegner

Letztes Pflichtspiel

Man. United - Liverpool 2:1
Sevilla - Valencia 0:2

Formkurve*

Man. United: SSSUSN
Sevilla: NSSNUS

*Nur Pflichtspiele, aktuelle Ergebnisse zuerst

José Mourinho, Trainer Man. United

Morgen wird es ein richtig enges Match. Wir spielen gegen ein Team, das sowohl zuhause als auch auswärts nicht gegen Liverpool verloren hat – und sie [Liverpool] haben ein sehr gutes Team, was bedeutet, dass auch Sevilla stark ist. Ich denke nicht, dass wir ein Kandidat auf den Titel sind. Aber wenn man auswärts unentschieden spielt, auch wenn es nur ein 0:0 ist – und das ist kein besonders gutes Resultat –, haben wir die Chance, zuhause alles klarzumachen. Wir müssen nicht 3:0, 4:0, 5:0 gewinnen, es reicht ein 1:0, 2:1, 5:4, 8:7… wenn wir nicht gewinnen sollten, wäre es eine Enttäuschung.

Vincenzo Montella, Trainer Sevilla

Ich bin hinsichtlich des Hinspiels nicht frustriert. Wir haben ein fantastisches Match abgeliefert. Das Duell geht über 180 Minuten, deshalb haben wir morgen eine weitere Chance. Wir wissen, dass Man United gegen Liverpool sowie Chelsea gewonnen und gegen Palace zurückgeschlagen hat – sie haben einen guten Lauf. Wir hoffen darauf, diesen Lauf morgen stoppen zu können. Es ist ein besonderes Spiel für Sevilla. Es wäre sehr wichtig, ins Viertelfinale einzuziehen – denn Sevilla hat in diesem Wettbewerb zuvor erst einmal das Viertelfinale erreicht.

Oben