Barcelona - Chelsea: Aufstellungen, Fantasy-Tipps, Formkurve

Ein Duell mit Geschichte: Barcelona und Chelsea haben sich schon einige denkwürdige Partien geliefert, die Vorfreude auf das Achtelfinal-Rückspiel im Camp Nou steigt!

Barcelonas Trainer Ernesto Valverde bei der Pressekonferenz
Barcelonas Trainer Ernesto Valverde bei der Pressekonferenz ©Getty Images

Mögliche Aufstellungen

©Getty Images

Barcelona: Ter Stegen; Roberto, Piqué, Umtiti, Alba; Paulinho, Rakitić, Busquets, Gomes; Messi, Suárez
Es fehlt: Denis Suárez (Leiste)
Fraglich: Iniesta (Oberschenkel)

Chelsea: Courtois; Azpilicueta, Christensen, Cahill; Moses, Fàbregas, Kanté, Alonso; Willian, Morata, Hazard

Es fehlen: David Luiz (Knie), Barkley (Oberschenkel)
Fraglich: Rüdiger (muskuläre Probleme)

FANTASY-ÄNDERUNGEN VORNEHMEN

Die besten Scorer im Fantasy Football

Barcelona: Marc-André ter Stegen, Torhüter (31 Punkte, 6 Mio. Euro)
Chelsea: Eden Hazard, Mittelfeldspieler (41 Punkte, 10,8 Mio. Euro)

Das Spiel im TV

Informationen zu den regionalen Übertragungspartnern der UEFA Champions League finden Sie hier.

Letztes Pflichtspiel

Málaga - Barcelona 0:2
Chelsea - Crystal Palace 2:1

Formkurve*

Barcelona: SSUSUS
Chelsea
: SNNUSS

*Nur Pflichtspiele, aktuelle Ergebnisse zuerst

Ernesto Valverde, Trainer Barcelona

©Getty Images

Im Hinspiel haben wir Chelseas Stärken gesehen. Das aktuelle Ergebnis ist gut für uns, aber es wird schwierig sein, es zu verteidigen. Chelsea kann jederzeit ein Tor erzielen. Sie haben unterschiedliche Herangehensweisen, wie sie in London unter Beweis gestellt haben. Aber wenn sie sich zurückziehen, sind sie schwer zu knacken. Wir werden auf die kleinen Details achten, die solche Spiele entscheiden können. 

Antonio Conte, Trainer Chelsea

Es ist ein fantastisches Stadion mit einem großen Spielfeld. Ich denke, jeder Spieler sollte aufgeregt sein, in so einem Match spielen zu können. Viele meiner Akteure haben noch nie dort gespielt. Das ist das erste Mal und wir wollen unser Bestes geben.

Oben