Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Verdienter Sieg: Bayern im Achtelfinale

Veröffentlicht: Dienstag, 1. November 2016, 22.35MEZ
Ein Doppelpack von Robert Lewandowski hat dem FC Bayern vorzeitig das Achtelfinal-Ticket beschert. Ein höherer Sieg wäre durchaus verdient gewesen.
Verdienter Sieg: Bayern im Achtelfinale
Robert Lewandowski hat den FC Bayern ins Achtelfinale geschossen ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

PSVBayern

Tore1
 
2
Ballbesitz (%)31
 
69
Versuche gesamt4
 
23
Versuche auf das Tor2
 
9
Versuche am Tor vorbei2
 
13
Abgeblockte Schüsse0
1
Aluminiumtreffer0
3
Ecken0
7
Abseits0
1
Gelbe Karten0
1
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls10
 
8
Erlittene Fouls5
 
8
Pässe265
 
777
Angekommene Pässe215
 
728

Tabellen

Gruppe D

SPkt.
Club Atlético de Madrid Atlético412
FC Bayern München Bayern49
FC Rostov Rostov41
PSV Eindhoven PSV41

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 20/11/2017 15:46 MEZ
 
Veröffentlicht: Dienstag, 1. November 2016, 22.35MEZ

Verdienter Sieg: Bayern im Achtelfinale

Ein Doppelpack von Robert Lewandowski hat dem FC Bayern vorzeitig das Achtelfinal-Ticket beschert. Ein höherer Sieg wäre durchaus verdient gewesen.

Der FC Bayern München ließ sich am vierten Spieltag bei der PSV Eindhoven auch von einem frühen Rückstand nicht aus dem Tritt bringen. Die Mannschaft von Carlo Ancelotti feierte dank zwei Treffern von Robert Lewandowski einen 2:1-Erfolg.


Die Partie nahm mit einer Doppelchance von Lewandowski in der vierten Minute richtig Fahrt auf. Der Torjäger scheiterte erst an der Latte und setzte seinen zweiten Kopfball dann über das Tor.

Der FC Bayern hatte eigentlich alles im Griff, geriet in der 14. Minute aber in Rückstand. Nach einer Glanzparade von Manuel Neuer gegen Davy Pröpper entschied das Schiedsrichter-Gespann beim Kopfball von Santiago Arias nicht auf abseits und das PSV Stadion kochte über - 1:0.

Am Spielverlauf änderte der Treffer wenig. Die PSV stieß nur selten in die Bayern-Hälfte vor und tat sich schwer, den Spielfluss der Gäste zu unterbinden. In der 29. Minute wurde Lewandowski erneut vom Aluminium ein Treffer verwehrt, wenig später sollte der Pole aber sein Tor bekommen: Nach einem Handspiel von Andrés Guardado zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt und Lewandowski verwandelte zum Ausgleich.

©AFP/Getty Images

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Der FC Bayern war das deutlich aktivere Team und drängte auf die Führung, in dem man das Spiel breit machte. So wollte man Lücken im dichten Abwehrverbund der Niederländer aufreißen und erstmals klappte dies in der 62. Minute wieder richtig gut. Nach tollem Pass von Mats Hummels ließ Arturo Vidal die Chance auf das 2:1 aber liegen.

Auch Thomas Müller hatte bei seinen zwei Chancen in den nächsten Minuten kein Glück, doch die Bayern hatten ja noch ihren "Lewangoalski". Nach schöner Vorarbeit von Douglas Costa und David Alaba stand der 28-Jährige in der Mitte goldrichtig und vollendete zur Führung.

In der Schlussphase kam von den Hausherren zu wenig, um den Sieg der Ancelotti-Elf ernsthaft zu gefährden. Viel näher waren die Gäste ihrem dritten Tor, aber Lewandowski verpasste mit einem weiteren Pfostenschuss seinen Dreierpack.

Unter dem Strich war es aber eine gute Leistung des Bundesliga-Spitzenreiters, der sich zwei Spieltage vor Schluss bereits über den Achtelfinal-Einzug freuen darf.

©AFP/Getty Images

Schlüsselspieler: Robert Lewandowski
Nach einer kurzen (aber für Lewandowski trotzdem überdurchschnittlich langen) Phase ohne Torerfolg hat der Pole seinen Killer-Instinkt wieder. Wie schon gegen Augsburg am Wochenende traf er doppelt und sorgte dafür, dass der FC Bayern weiter alle Chancen auf den Gruppensieg hat.

Robbens Auftritt...
... an alter Wirkungsstätte war in den Tagen vor dem Spiel ein großes Thema. Anders als vor zwei Wochen konnte der Flügelflitzer der Partie aber nicht so wirklich seinen Stempel aufdrücken und wirkte ein wenig enttäuscht, als er nach gut einer Stunde ausgewechselt wurde.

Mehr als nur ein Arbeitssieg?
Das knappe Ergebnis taugt nicht für einen Rückschluss auf die Kräfteverhältnisse auf dem Platz. Der FC Bayern war dominant und stets um Ideen bemüht, es fehlte nur ein letzter Schuss Leichtigkeit und Glück beim Abschluss (drei Mal rettete das Aluminium für die PSV). Wenn man das Haar in der Suppe suchen will, findet man es vielleicht im Gegenpressing. Ab und zu deutete sich an, dass bei schnellen Gegenstößen des Gegners weiterhin gefährliche Momente drohen.

©Getty Images

©Getty Images

©Getty Images

©AFP/Getty Images

Letzte Aktualisierung: 02.11.16 0.03MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2017/matches/round=2000783/match=2019337/postmatch/report/index.html#verdienter+sieg+bayern+achtelfinale

Aufstellungen

psv

PSV

bayern

Bayern

22
PasveerRemko Pasveer (TW)
1
NeuerManuel Neuer (TW)
2
Isimat-MirinNicolas Isimat-Mirin
5
HummelsMats Hummels
3
MorenoHéctor Moreno
9
LewandowskiRobert Lewandowski
Goal34
Goal74
4
AriasSantiago Arias
Goal14
10
RobbenArjen Robben
Substitution64
5
SchwaabDaniel Schwaab
14
Xabi AlonsoXabi Alonso
6
PröpperDavy Pröpper
17
BoatengJérôme Boateng
7
PereiroGastón Pereiro
Substitution67
21
LahmPhilipp Lahm (K)
9
L. de JongLuuk de Jong (K)
23
VidalArturo Vidal
15
WillemsJetro Willems
Substitution46
25
MüllerThomas Müller
Substitution85
18
GuardadoAndrés Guardado
27
AlabaDavid Alaba
23
RamselaarBart Ramselaar
Substitution74
32
KimmichJoshua Kimmich
Substitution64

Ersatzspieler

31
JurjusHidde Jurjus (TW)
26
UlreichSven Ulreich (TW)
14
S. PoulsenSimon Poulsen
11
Douglas CostaDouglas Costa
Substitution64
17
JozefzoonFlorian Jozefzoon
13
RafinhaRafinha
20
BrenetJoshua Brenet
Substitution46
18
BernatJuan Bernat
25
ZinchenkoOlexandr Zinchenko
Substitution74
28
BadstuberHolger Badstuber
27
BergwijnSteven Bergwijn
Substitution67
29
ComanKingsley Coman
Substitution64
Yellow Card90
38
LundqvistRamon-Pascal Lundqvist
35
Renato SanchesRenato Sanches
Substitution85

Trainer

Phillip Cocu (NED) Carlo Ancelotti (ITA)

Schiedsrichter

Gianluca Rocchi (ITA)

Schiedsrichter-Assistenten

Elenito Di Liberatore (ITA), Mauro Tonolini (ITA)

Vierter Offizieller

Gianluca Cariolato (ITA)

Zusätzliche Assistenten

Antonio Damato (ITA), Daniele Doveri (ITA)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung