Die offizielle Website des europäischen Fußballs

S04 gegen Olympiacos vor Achtelfinal-Einzug

Veröffentlicht: Montag, 12. November 2012, 9.45MEZ
Schalke 04 will am 5. Spieltag gegen Olympiacos FC auf seine starke Heimbilanz bauen und sich in Gruppe B vorzeitig für das Achtelfinale qualifizieren.
S04 gegen Olympiacos vor Achtelfinal-Einzug
Klaas-Jan Huntelaar brachte Schalke gegen Arsenal zurück ©AFP/Getty Images

Turnier-Statistiken

SchalkeOlympiacos

Tore13
 
9
auf das Tor65
 
35
am Tor vorbei61
 
27
Ecken49
 
24
Abseits21
 
12
Begangene Fouls110
 
79
Gelbe Karten17
 
13
Rote Karten0
 
0
 
Veröffentlicht: Montag, 12. November 2012, 9.45MEZ

S04 gegen Olympiacos vor Achtelfinal-Einzug

Schalke 04 will am 5. Spieltag gegen Olympiacos FC auf seine starke Heimbilanz bauen und sich in Gruppe B vorzeitig für das Achtelfinale qualifizieren.

Der FC Schalke 04 hat seine Heimstärke in der UEFA Champions League erneut untermauert, nachdem man gegen Arsenal FC eine sensationelle Aufholjagd hingelegt und die Tabellenführung in Gruppe B verteidigt hat. Nun muss die Spitzenposition zu Hause gegen Olympiacos FC erneut verteidigt werden.

• Schalke setzte sich im ersten Duell der beiden Teams am 1. Spieltag dank der Treffer von Benedikt Höwedes und Klaas-Jan Huntelaar, der auch einen Elfmeter vergab, in Piräus mit 2:1 durch - Djamel Abdoun hatte für die Gastgeber den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

• Danach gab es für die Deutschen zu Hause nur ein 2:2-Remis gegen Montpellier Hérault SC, ehe man am 3. Spieltag als erstes ausländisches Team seit 2003 bei Arsenal gewinnen konnte. Mit dem 2:0-Sieg endete eine Serie von 45 ungeschlagenen Spielen für die Engländer. Im letzten Spiel erschien es dann Schalke in Gelsenkirchen ähnlich zu ergehen, doch die Knappen kamen nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2-Unentschieden.

• Olympiacos schlug Montpellier nach dem 2:1-Auswärtssieg auch am 4. Spieltag vor eigenen Fans mit 3:1 - das gleiche Ergebnis, mit dem man im zweiten Spiel bei Arsenal verloren hatte.

Bisherige Begegnungen
• Olympiacos trifft zum zweiten Mal in Folge in der Gruppenphase auf ein Team aus Deutschland. Im letzten Jahr gab es eine 0:1-Niederlage bei Borussia Dortmund, die vierte Niederlage im fünften Spiel bei einem Bundesligisten. Bei diesen Niederlagen gelang ihnen außerdem kein eigener Treffer.

• Den einzigen Sieg gab es in der Gruppenphase 2007/08, als man mit 3:1 beim SV Werder Bremen gewann und das Spiel mit drei Toren in den letzten 17 Minuten noch drehen konnte.

Hintergrund
• Schalke nimmt zum fünften Mal an der UEFA Champions League teil. In der Saison 2010/11, als man das letzte Mal dabei war, gab es nach der Auftaktniederlage bei Olympique Lyonnais in den folgenden neun Spielen sieben Siege (darunter alle fünf Spiele zu Hause), ehe man im Halbfinale gegen Manchester United FC ausschied.

• Schalke hat nur zwei der letzten 13 Heimspiele in diesem Wettbewerb verloren, die Qualifikation miteinbezogen.

• Olympiacos nimmt zum 14. Mal an der UEFA Champions League teil und kam 2009/10 und 2007/08 bis in das Achtelfinale. Im letzten Jahr gab es zunächst einen Sieg bei Marseille, ehe man bei Arsenal (1:2) und Borussia Dortmund (0:1) den Kürzeren zog und den dritten Platz in der Gruppe F belegte.

Rund um die Teams
• Kyriakos Papadopoulos spielte von 2007 bis 2010 für Olympiacos. Mit 15 Jahren und 283 Tagen wurde er am 2. Dezember 2007 im Spiel gegen Atromitos FC der jüngste Spieler, der je in der griechischen Liga gespielt hat.

• Papadopoulos spielt mit Vassilis Torossidis, José Holebas, Avraam Papadopoulos, Dimitris Siovas, Giannis Maniatis, Kostas Mitroglou und Giannis Fetfatzidis in der griechischen Nationalmannschaft.

• Ciprian Marica traf mit dem FC Shakhtar Donetsk am 27. September 2006 in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf Olympiacos und erzielte den Ausgleich zum 2:2-Endstand.

• Ibrahim Afellay erzielte einen Doppelpack, als die Niederlande ein Freundschaftsspiel gegen Nordirland am 2. Juni 2012 mit 6:0 gewannen, sein zweites Tor machte er gegen den zur Pause eingewechselten Roy Carroll. Bei der Elftal kam auch Huntelaar als Einwechselspieler zum Einsatz.

• Teemu Pukki erzielte gegen Carroll beim 3:3 in einem Testspiel am 15. August einen Treffer für Finnland.

• Marko Pantelić und Marica waren unter den Torschützen, als Serbien in der Qualifikation zur FIFA-Weltmeisterschaft 2010 auswärts mit 3:2 und zu Hause mit 5:0 gegen Rumänien gewann.

• Torossidis und Griechenland schlugen Nigeria und Chinedu Obasi in der Gruppenphase der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 mit 2:1, Torossidis erzielte dabei den Siegtreffer.

• Mitroglou wuchs in Deutschland auf und begann seine Karriere beim VfL Borussia Mönchengladbach. Holebas wurde in Bayern geboren und startete seine Karriere beim TSV 1860 München. Pantelić spielte von 2005 bis 2009 für Hertha BSC Berlin.

• Christian Fuchs erzielte seinen bislang einzigen Länderspieltreffer im November 2010, als Österreich mit 1:2 gegen Griechenland um Torossidis, Avraam Papadopoulos und Fetfatzidis, der eingewechselt wurde, verlor.

• Mitroglou erzielte beim 3:2-Sieg gegen Deutschland im Halbfinale der UEFA-U19-Europameisterschaft 2007 in Österreich einen Treffer. Siovas wurde bei Griechenland eingewechselt, Höwedes spielte für Deutschland.

Letzte Aktualisierung: 19.11.12 23.42MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2013/matches/round=2000347/match=2009555/prematch/background/index.html#schalke+achtelfinalkurs

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.