Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Europapokalsaison für Dortmund beendet

Veröffentlicht: Dienstag, 6. Dezember 2011, 22.12MEZ
Borussia Dortmund - Olympique de Marseille 2:3
Der BVB verschenkte nicht nur eine 2:0-Führung, sondern auch noch leichtfertig die Möglichkeit, sich zumindest für die UEFA Europa League zu qualifizieren.
von Matthias Rötters
aus BVB Stadion Dortmund

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Spielstatistiken

DortmundMarseille

Erzielte Tore2
 
3
Versuche aufs Tor5
 
4
Schüsse vorbei6
 
3
Ecken3
 
6
Abseits1
 
3
Begangene Fouls13
 
16
Gelbe Karten1
 
5
Rote Karten0
 
0
Ballbesitz (%)2
 
98

Tabellen

Gruppe F

SPkt.
1Arsenal FC Arsenal611
2Olympique de Marseille Marseille610
3Olympiacos FC Olympiacos69
4Borussia Dortmund Dortmund64
Letzte Aktualisierung: 21/05/2012 17:38 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Dienstag, 6. Dezember 2011, 22.12MEZ

Europapokalsaison für Dortmund beendet

Borussia Dortmund - Olympique de Marseille 2:3
Der BVB verschenkte nicht nur eine 2:0-Führung, sondern auch noch leichtfertig die Möglichkeit, sich zumindest für die UEFA Europa League zu qualifizieren.

Die erste Halbzeit dominierte Dortmund von Beginn an und ging verdient durch Jakub Błaszczykowski (23.) in Führung. Mats Hummels (29.) legte per Elfmeter sogar das 2:0 nach. Sekunden vor der Pause antwortete Marseille mit einem Kopfballtor von Loïc Rémy (45.+4). In der zweiten Hälfte schaffte es Dortmund nicht mehr, die Dominanz der ersten 45 Minuten aufzubauen. Marseilles André Ayew (85.) und Mathieu Valbuena (88.) drehten das Spiel noch zugunsten der Gäste.

BVB-Trainer Jürgen Klopp hatte seine Mannschaft im Vergleich zum 1:1 in der Bundesliga gegen den VfL Borussia Mönchengladbach auf drei Positionen umgestellt. Champions-League-Debütant Chris Löwe ersetzte den gelb-gesperrten Marcel Schmelzer in der Viererkette. In der Offensive durften Lucas Barrios und Jakub Błaszczykowski für Shinji Kagawa und Kevin Großkreutz von Beginn an ran.

Borussia Dortmund kam gut ins Spiel und hatte schon nach wenigen Sekunden die erste Torchance. Eine Hereingabe von Robert Lewandowski (2.) wurde von Djimi Traoré so unglücklich abgefälscht, dass sie fast im Tor landete. Nachdem Mario Götze (18.) kurz später mit einem flachen Schuss aus der Drehung an Steve Mandanda im OM-Tor gescheitert war, gab es dann doch das verdiente Führungstor für den BVB. Nach einem verlängerten Einwurf legte Lewandowski im Strafraum für Błaszczykowski (23.) ab, der den Ball flach zum 1:0 in die linke Ecke setzte.

Von diesem Tor und 65.000 euphorischen Zuschauern angetrieben, drängte Dortmund jetzt auch auf das 2:0. Ein Schuss von Barrios (28.) landete aber nur am rechten Außennetz. Es folgte eine Schrecksekunde mit folgendem Jubel: OM-Spieler Stéphane Mbia traf Sebastian Kehl beim Versuch einen Ball im Strafraum zu klären so unglücklich im Gesicht, dass dieser gegen Antônio da Silva ausgewechselt werden musste. Den folgenden Elfmeter verwandelte Hummels (29.) sicher. Ein Kopfballtor von Rémy (45.+4) dämpfte die Feierstimmung der Gelb-Schwarzen aber noch vor der Pause.

Und auch die zweite Halbzeit begann mit einer schlechten Nachricht für den BVB. Mario Götze musste mit Oberschenkel-Problemen in der Kabine bleiben. Für ihn kam Ivan Perišić ins Spiel. Dortmund schaffte es danach nicht mehr so dominant zu spielen, wie in der ersten Hälfte. Ein Klärungsversuch von Łukasz Piszczek landete sogar fast im eigenen Tor (57.). Auf der anderen Seite vergab İlkay Gündoğan (59.) aus 14 Metern die große Möglichkeit auf das 3:1.

Danach bemühte sich der BVB dem jetzt für einen Verbleib im Europapokal notwendigen 5:1-Sieg näher zu kommen. Marseille machte aber gut die Räume eng und ließ kaum noch eine gute Möglichkeit der Dortmunder zu. Auf der anderen Seite traf zunächst André Ayew (85.) per Kopf zum Ausgleich. Mathieu Valbuena (88.) legte mit einem Schuss von der linken Strafraumkante in die rechte Ecke noch das 3:2 für OM nach. Die Franzosen sicherten sich damit fast in letzter Minute noch den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse. Der BVB ist als Gruppenletzter ausgeschieden.

Letzte Aktualisierung: 27.11.12 19.27MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2012/matches/round=2000263/match=2007652/postmatch/report/index.html#europapokalsaison+dortmund+beendet

Aufstellungen

dortmund

Dortmund

marseille

Marseille

1
WeidenfellerRoman Weidenfeller (TW)
30
MandandaSteve Mandanda (TW) (K)
5
KehlSebastian Kehl (K)
Substitution32
2
AzpilicuetaCésar Azpilicueta
9
R. LewandowskiRobert Lewandowski
3
N'KoulouNicolas N'Koulou
11
GötzeMario Götze
Substitution46
4
A. DiarraAlou Diarra
Yellow Card75
15
HummelsMats Hummels
Goal32
8
Lucho GonzálezLucho González
Substitution67
16
BłaszczykowskiJakub Błaszczykowski
Goal23
11
RémyLoïc Rémy
Goal45+4
Substitution73
18
BarriosLucas Barrios
Substitution63
13
TraoréDjimi Traoré
21
Gündoğanİlkay Gündoğan
17
MbiaStéphane Mbia
Yellow Card29
Substitution46
24
LöweChris Löwe
18
AmalfitanoMorgan Amalfitano
Yellow Card44
26
PiszczekŁukasz Piszczek
20
A. AyewAndré Ayew
Yellow Card73
Goal85
27
Felipe SantanaFelipe Santana
Yellow Card68
21
DiawaraSouleymane Diawara

Ersatzspieler

20
LangerakMitchell Langerak (TW)
1
BraciglianoGennaro Bracigliano (TW)
8
Da SilvaAntônio da Silva
Substitution32
7
CheyrouBenoît Cheyrou
Substitution46
10
ZidanMohamed Zidan
12
KaboréCharles Kaboré
19
GrosskreutzKevin Grosskreutz
23
J. AyewJordan Ayew
Substitution67
23
KagawaShinji Kagawa
Substitution63
25
OmraniBillel Omrani
25
OwomoyelaPatrick Owomoyela
26
SaboJean-Philippe Sabo
44
PerišićIvan Perišić
Substitution46
28
ValbuenaMathieu Valbuena
Substitution73
Yellow Card82
Goal87

Trainer

Jürgen Klopp (GER) Didier Deschamps (FRA)

Schiedsrichter

Howard Webb (ENG)

Schiedsrichter-Assistenten

Stephen Child (ENG), Simon Beck (ENG)

Vierter Offizieller

Mike Dean (ENG)

Zusätzliche Assistenten

Stuart Attwell (ENG), Michael Oliver (ENG)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.