Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Agüero rettet ManCity

Veröffentlicht: Dienstag, 18. Oktober 2011, 22.52MEZ
Manchester City FC - Villarreal CF 2:1
Ein Tor von Sergio Agüero in der Nachspielzeit bescherte City den ersten Sieg in der UEFA Champions League und damit wieder gute Chancen auf das Achtelfinale.
von Simon Hart
aus dem City of Manchester Stadium
Agüero rettet ManCity
Sergio Agüero (links) bejubelt mit Edin Džeko das 2:1 ©Getty Images

Spielstatistiken

Man. CityVillarreal

Erzielte Tore2
 
1
Versuche aufs Tor7
 
5
Schüsse vorbei8
 
8
Ecken5
 
3
Abseits9
 
1
Begangene Fouls8
 
13
Gelbe Karten0
4
Rote Karten0
 
0
Ballbesitz (%)58
 
42

Tabellen

Gruppe A

SPkt.
1FC Bayern München Bayern37
2SSC Napoli Napoli35
3Manchester City FC Man. City34
4Villarreal CF Villarreal30
Letzte Aktualisierung: 21/05/2012 17:26 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Dienstag, 18. Oktober 2011, 22.52MEZ

Agüero rettet ManCity

Manchester City FC - Villarreal CF 2:1
Ein Tor von Sergio Agüero in der Nachspielzeit bescherte City den ersten Sieg in der UEFA Champions League und damit wieder gute Chancen auf das Achtelfinale.

Manchester City FC ist endlich in der UEFA Champions League angekommen. Durch ein Tor von Sergio Agüero in der Nachspielzeit kam City zum ersten Sieg in der Gruppe A, Villarreal CF steht dagegen nach drei Niederlagen mit leeren Händen da.

Der eingewechselte Agüero drückte eine flache Hereingabe von Pablo Zabaleta aus wenigen Metern ins Netz und sorgte damit nach einem frustrierenden Abend doch noch für ein Happyend. Die Gäste, die in der heimischen Liga der Musik hinterherlaufen, gingen schon früh durch Cani in Führung und igelten sich dann gegen stürmische Gastgeber hinten ein. Erst ein Eigentor von Carlos Marchena kurz vor der Pause brachte die Engländer zurück ins Spiel. City hat nun vier Punkte auf dem Konto, einen weniger als SSC Napoli und drei hinter dem FC Bayern München. Villarreal benötigt nun im Rückspiel im El Madrigal am 2. November unbedingt einen Sieg, will man auch im kommenden Jahr international noch dabei sein.

Villarreal hatte in den letzten neun Auswärtsspielen nur einen Treffer erzielt, doch in Manchester benötigten die Spanier nur vier Minuten, um in Führung zu gehen. Jonathan De Guzmán sprintete in einen schwachen Pass von David Silva, rund 35 Meter vor dem Tor der Engländer, und bediente Giuseppe Rossi. dessen Schuss aus 15 Metern ließ City-Keeper Joe Hart nach vorne abprallen und Cani staubte cool zum 0:1 ab.

Von den Gastgebern war in der Folgezeit nicht viel zu sehen. Samir Nasri verzog einen Volleyschuss knapp, dann testete Aleksandar Kolarov Villarreals Torhüter Diego López mit einem Freistoß.

Kurz vor der Halbzeit wechselte City-Trainer Roberto Mancini Adam Johnson aus und brachte stattdessen Gareth Barry. Bald hatte City dann auch das nötige Glück. Nasri bediente den starken Kolarov auf dem linken Flügel und dessen scharfe Hereingabe wurde von Marchena ins eigene Netz abgefälscht. Hinter ihm lauerte Edin Džeko, der zuvor zweimal am starken López gescheitert war.

Im zweiten Durchgang wagte sich auch Villarreal wieder ab und an in die Hälfte der Engländer, vor allem Rossi machte mächtig Wirbel und testete Hart nach 52 Minuten mit einem Flachschuss. Die Einwechslung von Agüero brachte zusätzlichen Dampf ins Spiel, Villarreal stand nun mit dem Rücken zur Wand. Doch nachdem Džeko und Zabaleta gute Möglichkeiten ausgelassen hatten, sah es schon nach einem Remis aus. Doch in der Nachspielzeit schlug dann Agüero noch zu.

Letzte Aktualisierung: 20.10.11 0.26MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2012/matches/round=2000263/match=2007602/postmatch/report/index.html#aguero+rettet+mancity

Aufstellungen

man. city

Man. City

villarreal

Villarreal

25
HartJoe Hart (TW)
13
Diego LópezDiego López (TW)
Yellow Card90+4
4
KompanyVincent Kompany (K)
2
Gonzalo RodríguezGonzalo Rodríguez (K)
5
ZabaletaPablo Zabaleta
5
MarchenaCarlos Marchena
Goal43
6
LescottJoleon Lescott
8
De GuzmánJonathan De Guzmán
Substitution89
10
DžekoEdin Džeko
10
CaniCani
Goal4
Substitution82
11
A. JohnsonAdam Johnson
Substitution40
11
PerézHernán Peréz
Substitution80
13
KolarovAleksandar Kolarov
12
ZapataCristián Zapata
19
NasriSamir Nasri
Substitution80
15
CataláJosé Catalá
Yellow Card32
21
SilvaDavid Silva
20
Borja ValeroBorja Valero
34
N. de JongNigel de Jong
Substitution62
21
Bruno SorianoBruno Soriano
42
Y. TouréYaya Touré
22
RossiGiuseppe Rossi
Yellow Card68

Ersatzspieler

30
PantilimonCostel Pantilimon (TW)
1
César SánchezCésar Sánchez (TW)
2
RichardsMicah Richards
4
MusacchioMateo Musacchio
7
MilnerJames Milner
Substitution80
14
Mario GasparMario Gaspar
Substitution82
Yellow Card90+2
15
SavićStefan Savić
18
WakasoMubarak Wakaso
Substitution80
16
AgüeroSergio Agüero
Substitution62
Goal90+3
23
BordásGerard Bordás
18
BarryGareth Barry
Substitution40
26
GullónMarcos Gullón
Substitution89
22
ClichyGaël Clichy
41
JoseluJoselu

Trainer

Roberto Mancini (ITA) Juan Carlos Garrido (ESP)

Schiedsrichter

Pavel Královec (CZE)

Schiedsrichter-Assistenten

Martin Wilczek (CZE), Miroslav Zlamal (CZE)

Vierter Offizieller

Libor Kovařik (CZE)

Zusätzliche Assistenten

Radek Příhoda (CZE), Miroslav Zelinka (CZE)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.