Die offizielle Website des europäischen Fußballs

1977/78: Dalglish sorgt für Titelverteidigung

Veröffentlicht: Mittwoch, 10. Mai 1978, 13.18MEZ

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Endergebnis

Das Endspiel - 10.05.1978
Liverpool1-0Club Brugge
EnglandEngland
 
BelgienBelgien
  • Stadion: Wembley
  • Ort: London (ENG)
Halbfinalisten
JuventusItalienItalien
MönchengladbachBundesrepublik DeutschlandBundesrepublik Deutschland
 
 

Kalender

Qualifikation

K.-o.-Phase

Finale

Veröffentlicht: Mittwoch, 10. Mai 1978, 13.18MEZ

1977/78: Dalglish sorgt für Titelverteidigung

Liverpool FC - Club Brugge KV 1:0

Dank Kenny Dalglish, der von Celtic FC gekommen war, um Kevin Keegan zu ersetzen, gelang Liverpool FC 1977/78 die Titelverteidigung. In einem enttäuschenden Finale im Wembley-Stadion machte der Treffer des schottischen Nationalspielers in der 64. Spielminute den einzigen Unterschied aus zwischen Liverpool und dem überraschenden Finalisten Club Brugge KV.

Liverpool gut in Form
Ernst Happel - Trainer von Brügge - musste mit einer langen Verletztenliste zurechtkommen. Dennoch machten es die Belgier Liverpool nicht leicht. Den Reds gelang es in den drei Heimspielen gegen den 1. FC Dynamo Dresden, SL Benfica und den VfL Borussia Mönchengladbach, insgesamt zwölf Tore zu erzielen. Obwohl Mönchengladbach nach dem Hinspiel in Düsseldorf 2:1 in Führung lag, gab es für sie an der Anfield Road nichts zu holen. Sie unterlagen in einem einseitigen Spiel durch Tore von Ray Kennedy, Jimmy Case und Kenny Dalglish mit 0:3. Liverpool entwickelte sich langsam aber sicher zum Angstgegner für Mönchengladbach, hatten diese doch in den letzten Jahren drei wichtige Spiele gegen die Reds verloren - darunter zwei europäische Finals und jetzt ein Halbfinale.

Dalglish besiegt Brügge
Brügge erwartete ein ähnliches Schicksal wie im UEFA-Pokal-Finale 1976, als sie an Liverpool scheiterten. Dennoch steigerten die Blau-Schwarzen ihre große Beliebtheit im eigenen Land noch weiter, indem sie auf dem Weg ins Finale einige harte Brocken besiegten: KuPS Kuopio, Panathinaikos FC, den Club Atlético de Madrid und Juventus FC. Der Höhepunkt war das Halbfinale gegen Juventus, als sie ein 0:1 aus dem Heimspiel umdrehen konnten und auswärts mit 2:0 gewannen. Nach diesem Spiel träumten alle Belgier vom ersten Titel im Pokal der europäischen Meistervereine für eine belgische Mannschaft. Sie rechneten aber nicht mit Dalglish, der mit seinem eleganten Treffer das Finale entschied.

Letzte Aktualisierung: 27.11.12 16.43MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=1977/overview/index.html#197778+dalglish+sorgt+titelverteidigung

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.