Bayern souverän, Juventus lässt es krachen

Während Bayern und PSG in ihren Ligen weiter einsam ihre Kreise ziehen, gab es einen der seltenen Ausrutscher von ManCity. Und Chelsea erlebte abermals ein blaues Wunder.

James Rodríguez wird bei den Bayern immer stärker
James Rodríguez wird bei den Bayern immer stärker ©AFP/Getty Images
  • Mit zehn Mann kassiert Chelsea drei Tore in den letzten Minuten und damit die zweite Pleite in Folge
  • Der FC Bayern feiert in Mainz dank Franck Ribéry und James seinen 10. Pflichtspielsieg in Folge
  • Barcelona muss sich im Stadtderby bei Espanyol mit einem Punkt begnügen
  • Khedira steuerte zwei Tore zum 7:0-Kantersieg von Juventus gegen Sassuolo bei
  • ManCity lässt in Burnley Punkte liegen
  • Negredo trifft erst ins eigene Tore, rettet dann aber Beşiktaş in der 90. Minute noch einen Punkt

Freitag

Bursaspor - Beşiktaş 2:2

Ribéry brachte die Münchner in Front
Ribéry brachte die Münchner in Front©AFP/Getty Images

Samstag

Eibar - Sevilla 5:1
Burnley - Man. City 1:1
Mainz - Bayern München 0:2
Man. United - Huddersfield 2:0
LOSC Lille - Paris 0:3
Porto - Braga 3:1
Levante - Real Madrid 2:2

Sonntag

Verona - Roma 0:1
Espanyol - Barcelona 1:1
Basel - Lugano 0:1
Juventus - Sassuolo 7:0
Liverpool - Tottenham 2:2

Montag

Watford - Chelsea 4:1

Winterpause

Shakhtar Donetsk (bis 17. Februar)

Oben