Auftaktsiege für Real Madrid, Spurs und Manchester City

Cristiano Ronaldo und Harry Kane trafen bei den Siegen von Real Madrid und Tottenham jeweils per Doppelpack, genauso wie Innenverteidiger John Stones für Manchester City.

Harry Kane traf zweimal für Tottenham gegen Dortmund
Harry Kane traf zweimal für Tottenham gegen Dortmund ©Getty Images
  • 54 Tore am 1. Spieltag: Neuer Rekord
  • Cristiano Ronaldo trifft zweimal für Real Madrid
  • Spurs schlagen Dortmund, Leipzig holt ersten Punkt
  • Alle Video-Highlights ab Mitternacht zu sehen
  • 2. Spieltag: 26./27. September

Gruppe E

Liverpool - Sevilla 2:2
In einem rassigen Spiel in Anfield musste Liverpool nach sechs Europapokal-Heimspielen in Folge einen Rückschlag hinnehmen. Nach der frühen Gästeführung durch Wissam Ben Yedder drehten die Engländer die Partie, kassierten aber noch den Ausgleich.

Maribor - Spartak Moskva 1:1 
In der ersten Gruppenphase seit 2012/13 steuerte Maribor auf eine Pleite zu, ehe Damjan Bohar fünf Minuten vor Schluss einen Zähler rettete.

Gruppe F

Feyenoord - Manchester City 0:4
Innenverteidiger John Stones war zweimal für die Gäste erfolgreich und bescherte Feyenoord nach 15 Jahren Abstinenz eine schreckliche Rückkehr in die Gruppenphase.

Shakhtar Donetsk - Napoli 2:1
Arkadiusz Miliks Elfmetertor ließ Shakhtar im zweiten Durchgang noch mal schwitzen, doch am Ende reichten die Tore von Taison und Facundo Ferreyra zum Sieg.

Gruppe G

Porto - Beşiktaş 1:3
Talisca traf nach 13 Minuten für die Gäste zur Führung – der erste Gegentreffer für Porto in dieser Saison. Cenk Tosun und Ryan Babel machten für die Türken alles klar.

RB Leipzig - Monaco 1:1
Emil Forsberg erzielte das allererste Tor für Leipzig in der UEFA Champions League, ehe Youri Tielemans nur eine Minute später für den Endstand sorgte.

Gruppe H

Real Madrid - APOEL 3:0
Cristiano Ronaldo erzielte seine Tore 106 und 107 in der UEFA Champions League und bescherte dem Titelverteidiger einen erfolgreichen Start in die Gruppenphase.

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund 3:1
Harry Kane schoss die Engländer per Doppelpack zum Sieg, nachdem BVB-Neuzugang Andriy Yarmolenko mit einem Traumtor den Ausgleich erzielt hatte.

Dienstagspartien

Gruppe A: Manchester United - Basel 3:0, Benfica - CSKA 1:2
Gruppe B: Bayern - Anderlecht 3:0, Celtic - Paris 0:5
Gruppe C: Chelsea - Qarabağ 6:0, Roma - Atlético 0:0
Gruppe DBarcelona - Juventus 3:0, Olympiacos - Sporting CP 2:3