Falcao ist der effizienteste Torschütze in Europa

Radamel Falcaos Treffer gegen Dortmund war dessen 45. Tor im 50. Spiel auf europäischer Ebene. Dadurch ist er der effizienteste Torschütze in der Geschichte des europäischen Fußballs.

Radamel Falcao (AS Monaco)
Radamel Falcao (AS Monaco) ©AFP/Getty Images

Radamel Falcao hat am Mittwoch seine Torquote in UEFA-Klubwettbewerben auf 45 Treffer in 50 Spielen ausgebaut. Damit ist er der effizienteste Torschütze in der Geschichte des europäischen Fußballs.

Die besten Torquoten (Tore pro Spiel) in allen UEFA-Klubwettbewerben (bei mindestens 20 Spielen)*
0,90: Radamel Falcao (FC Porto, Atlético Madrid, AS Monaco) – 45 Tore in 50 Spielen
0,87: Gerd Müller (FC Bayern München) – 62 Tore in 71 Spielen
0,86: Stéphane Guivarc'h (Auxerre, Rennes, Newcastle) – 24 Tore in 28 Spielen
0,86: Ferenc Puskás (Budapest Honvéd, Real Madrid) – 37 Tore in 43 Spielen
0,83: Lionel Messi (FC Barcelona) – 97 Tore in 119 Spielen
0,83: Alfredo Di Stéfano (Real Madrid) – 50 Tore in 60 Spielen
0,82: Ivan Mráz (Slovan Bratislava, Sparta Praha, Dukla Praha) – 18 Tore in 22 Spielen
0,82: Jupp Heynckes (Borussia Mönchengladbach) – 45 Tore in 55 Spielen
0,80: Kees Kist (AZ Alkmaar, Paris Saint-Germain) – 20 Tore in 25 Spielen
0,80: Denis Law (Manchester United) – 20 Tore in 25 Spielen
0,80: Kevin Hector (Derby County) – 16 Tore in 20 Spielen

Falcaos Kopfballtreffer für den AS Monaco gegen Borussia Dortmund im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League brachte ihm diese bemerkenswerte Torquote ein. Der Stürmer verbuchte 31 der 45 Treffer im UEFA-Pokal bzw. in der UEFA Europa League.

*UEFA-Klubwettbewerbe = UEFA Champions League/Pokal der europäischen Meistervereine, UEFA Europa League/UEFA-Pokal, Pokal der Pokalsieger, UEFA-Superpokal, UEFA Intertoto Cup, Europa-/Südamerika-Pokal