Juventus - Barcelona: Bilanz, Statistiken & Stimmen

Fast zwei Jahre, nachdem sich beide Teams im Finale in Berlin duelliert haben, treffen Juventus und Barcelona im Viertelfinale erneut aufeinander. Pavel Nedvěd und Claudio Marchisio wollen von Revanche aber nichts wissen.

©Getty Images

Termine
Hinspiel, Turin: Dienstag, 11. April
Rückspiel, Barcelona: Mittwoch, 19. April

Direkte Bilanz
Spiele: 7
Siege Juventus: 2 (7 Tore)
Siege Barcelona: 3  (10 Tore)
Unentschieden: 2

Finalhighlights 2015: Barcelona - Juventus 3:1
Finalhighlights 2015: Barcelona - Juventus 3:1

Frühere Begegnungen (alle in der Königsklasse)
2014/15 F: Juventus - Barcelona 1:3
2002/03 VF: Juventus - Barcelona 1:1, Barcelona - Juventus 1:2 n.V. (Gesamt: 3:2 für Juventus)
1990/91 PdP HF: Barcelona - Juventus 3:1, Juventus - Barcelona 1:0 (Gesamt: 3:2 für Barcelona)
1985/86 VF: Barcelona - Juventus 1:0, Juventus - Barcelona 1:1 (Gesamt: 2:1 für Barcelona)

Beide Teams trafen auch 1970/71 in der zweiten Runde des Messepokals aufeinander, im nicht zur UEFA gehörenden Vorgänger des UEFA-Pokals. Juve gewann beide Spiele mit 2:1.

Wussten Sie schon?
• Dieses Duell bedeutet die Rückkehr von Dani Alves ins Camp Nou. Er hatte Barcelona im vergangenen Sommer Richtung Turin verlassen. Alves spielte 2015 im Finale gegen die Bianconeri. 
• Gianluigi Buffon bestritt nicht nur das Endspiel in Berlin, sondern 2002/03 auch beide Viertelfinalpartien der beiden Klubs. Damals schaltete Juventus dann im Halbfinale Barcelonas Erzrivalen Real Madrid aus. 

Highlights: Juventus warf 2003 Barcelona raus
Highlights: Juventus warf 2003 Barcelona raus

Stimmen
Pavel Nedvěd, Juventus-Vizepräsident
Ich weiß nicht, ob das die Revanche für das Finale 2015 ist, aber es ist gewiss ein faszinierendes Duell. Das sind zwei der berühmtesten Vereine der Welt, aber Juve hat sich sehr verbessert und kann ohne Furcht gegen sie spielen.

Andrés Iniesta, Barcelona-Kapitän
Sie haben nicht nur diesen soliden Defensivblock, der typisch für italienische Mannschaften ist, sie haben auch Spieler, die für den Unterschied sorgen können. Einige der besten auf jeder Position, die auf einem sehr hohen Niveau spielen. Das wird ein schwieriges Duell, aber mit unseren Fähigkeiten wollen wir es zu unseren Gunsten entscheiden.

Claudio Marchisio, Juventus-Mittelfeldspieler
Verglichen mit dem Finale 2015 wird das total anders. In Berlin war es ein Spiel über 90 Minuten. Nun haben wir gegen Barcelona zwei Partien, und wir sollten dies nicht als Revanche sehen.

Legende
F: Finale
HF: Halbfinale
VF: Viertelfinale
PdP: Pokal der Pokalsieger