Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Für Portos Alex Sandro zählt nur der Sieg

Veröffentlicht: Mittwoch, 20. Februar 2013, 9.43MEZ
Der Heimsieg ohne Gegentor stand im Mittelpunkt, als sich Alex Sandro seine Gedanken über Portos 1:0-Erfolg gegen Málaga machte, Danilo fügte hinzu: "Wir haben keine Zweifel daran, was wir leisten können."
von Andy Brassell
aus dem Estádio do Dragão
Für Portos Alex Sandro zählt nur der Sieg
Portos Alex Sandro im Zweikampf mit Málagas Joaquín ©AFP/Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 20. Februar 2013, 9.43MEZ

Für Portos Alex Sandro zählt nur der Sieg

Der Heimsieg ohne Gegentor stand im Mittelpunkt, als sich Alex Sandro seine Gedanken über Portos 1:0-Erfolg gegen Málaga machte, Danilo fügte hinzu: "Wir haben keine Zweifel daran, was wir leisten können."

Es war wie immer im Estádio do Dragão, als der FC Porto seine beeindruckende Heimserie in der laufenden UEFA Champions League fortsetzte und mit 1:0 gegen Málaga CF gewann. Für Alex Sandro war es nicht so schlimm, dass seine Mannschaft trotz deutlicher Überlegenheit nicht höher siegte.

Alex Sandro, Verteidiger Porto
Der Sieg ist das Wichtigste - das genaue Ergebnis ist egal. Es war wichtig, zu Hause zu gewinnen und ohne Gegentor zu bleiben, damit können wir jetzt noch selbstbewusster ins Rückspiel gehen. Es war sehr schwer, aber darauf waren wir vorbereitet. Im Rückspiel wird es noch schwerer, weil sie offensiver spielen werden.

Danilo, Verteidiger Porto
Wir haben keine Zweifel daran, was wir leisten können. Es war ein tolles Spiel, das wir gewinnen konnten. Jetzt gehen wir mit einem Vorteil ins Rückspiel. Wir müssen uns jetzt ausruhen und mental vorbereiten, denn noch ist nichts entschieden. Aber wir haben heute einen großen Schritt gemacht.

Ich denke, wir hätten noch ein paar Tore mehr verdient gehabt. Sie haben gut verteidigt, aber das Wichtigste ist, dass wir gewonnen haben. Jetzt können wir uns Gedanken über das Rückspiel machen. Wir müssen darauf vorbereitet sein, gut zu verteidigen. Wir haben die Spieler, die den Unterschied ausmachen können.

Jackson Martínez, Angreifer Porto
Wir wollten eine gute Leistung bringen, und das haben wir meiner Meinung nach auch geschafft, defensiv und offensiv. Wir wussten, dass wir auf eine starke Mannschaft treffen, die auf Angriff spielen und versuchen würde, den Ausgleich zu machen.

Malaga spielt guten Fußball, sie wollten hier nicht nur verteidigen und auf Unentschieden spielen. Wir freuen uns über das Tor von João [Moutinho]. In Spanien wird es ein ganz anderes Spiel werden, dort wird erst entschieden, welche Mannschaft die nächste Runde erreicht.

Letzte Aktualisierung: 20.02.13 11.15MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1921897.html#fur+portos+alex+sandro+zahlt+sieg

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.