Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Málagas Isco bleibt auf dem Boden

Veröffentlicht: Dienstag, 12. Februar 2013, 9.06MEZ
"Noch bin ich der junge Bursche, der ich immer war", sagte Isco, Mittelfeldspieler von Málaga CF, im Gespräch mit Champions Matchday. Er spricht auch über Ronaldinho und Gegner FC Porto.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 12. Februar 2013, 9.06MEZ

Málagas Isco bleibt auf dem Boden

"Noch bin ich der junge Bursche, der ich immer war", sagte Isco, Mittelfeldspieler von Málaga CF, im Gespräch mit Champions Matchday. Er spricht auch über Ronaldinho und Gegner FC Porto.

Im Gespräch mit Champions Matchday hat der 20-jährige Isco Málaga CF als "die Offenbarung der bisherigen Saison" bezeichnet.

Die Nr. 22 der Boquerones hat wesentlich dazu beigetragen, denn seit er 2011 von seinem Heimatklub Valencia CF nach Malaga wechselte, macht er auf sich aufmerksam. Besonders beeindruckend war sein Einsatz für den Gewinner der Gruppe C am 1. Spieltag gegen FC Zenit St Petersburg.

Champions Matchday, das offizielle Magazin der UEFA Champions League, sprach mit dem frischgebackenen spanischen Nationalspieler über das Toreschießen, über Autogramme und über Achtelfinalgegner FC Porto.

Über das Star werden …
Das lässt mich sehr ruhig Es ist alles recht schnell passiert, aber ich bin noch der junge Bursche, der ich immer war. Nun, wenn ich rausgehe, bemerken mich die Leute und bitten mich um ein Foto oder ein Autogramm. Aber man gewöhnt sich daran. Ich habe mich in keiner Weise verändert.

Über sein Idol …
Als Kind habe ich immer Ronaldinho verfolgt. Ich habe es total gemocht, was er mit dem Ball konnte. Für mich war das einfach nur Magie.

Über das Training …
Ich bin noch jung und es gibt noch jede Menge, das man verbessern kann. Die Taktik, mein Defensivspiel, ich muss mehr Tore schießen und mehr Treffer vorbereiten. Wir haben in dieser Saison daran gearbeitet, einige Sachen zu verbessern, und ich bin wieder einen Schritt weitergekommen. Ich bin mehr eingebunden, ich spiele ein offensiveres Spiel und bereite mehr Tore vor.

Über Santi Cazorla …
Er war ein sehr wichtiger Spieler für uns und wir haben seinen Weggang wirklich gespürt.. Aber wir haben alle versucht, dass man das Fehlen von Santi weniger und weniger merkt. Ich habe mehr Verantwortung übernommen.

Über Malagas Angriff …
Wir bewegen uns vorne sehr viel – mit Spielern wie Javier Saviola und Roque Santa Cruz. Saviola ist in großartiger Form und spielt besser als sonst. Die gesamte Mannschaft hat gezeigt, dass wir auf einem wirklich hohen Standard spielen können. Málaga ist die Offenbarung dieser Champions-League-Saison.

Über das Toreschießen …
Das war nie eine große Stärke von mir. In der vergangenen Saison erzielte ich fünf Treffer, in dieser Saison habe ich bereits sechsmal getroffen. Ich habe daran gearbeitet, und ich versuche, mich Tag für Tag zu verbessern. Das ist der Schlüssel für jeden Fußballer. Gegen Zenit zu treffen, war eine der größten Nächte meiner Karriere. Ich erinnere mich an jede Minute. Ich habe das Gefühl, als sei es gestern gewesen.

Über Porto …
Das ist ein ernstzunehmender Gegner, aber wir haben eine Menge Vertrauen in unsere Fähigkeiten und wir haben nichts zu verlieren. In einem Duell mit Hin- und Rückspielen ist es wichtig, wenigstens ein Auswärtstor zu schießen. Wir werden so spielen wie immer, gut verteidigen, versuchen, ein Tor und ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das Ergebnis hängt von vielen Sachen ab – es hat auch mit Glück zu tu-, aber ich vertraue meiner Mannschaft. Wir werden einen Schritt nach dem anderen machen.

Die komplette Version des Interviews finden Sie in der neuesten Ausgabe von Champions Matchday, dem offiziellen Magazin der UEFA Champions League. Es ist erhältlich über Apple Newsstand oder Zinio, aber auch in gedruckter Fassung, und Sie können dem Magazin auf Twitter @ChampionsMag folgen.

Abonnieren Sie hier

Letzte Aktualisierung: 19.02.13 18.31MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
    • Isco
    • Real Madrid - Spanien
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1917907.html#malagas+isco+bleibt+boden

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.