Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Beckham, Anelka, Drogba melden sich zurück

Veröffentlicht: Dienstag, 5. Februar 2013, 14.20MEZ
Mit David Beckham, Nicolas Anelka, Wesley Sneijder und Didier Drogba gehören vier ehemalige Sieger der Königsklasse zu den 39 neu gemeldeten Akteuren der K.-o.-Runde.
Beckham, Anelka, Drogba melden sich zurück
David Beckham ist mit der Trikotnummer 32 für PSG in der Königsklasse gemeldet ©Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 5. Februar 2013, 14.20MEZ

Beckham, Anelka, Drogba melden sich zurück

Mit David Beckham, Nicolas Anelka, Wesley Sneijder und Didier Drogba gehören vier ehemalige Sieger der Königsklasse zu den 39 neu gemeldeten Akteuren der K.-o.-Runde.

Die 16 Achtelfinalisten der UEFA Champions League haben zum Teil Änderungen am Kader vorgenommen und nun die Meldungen für die K.-o.-Runde abgeschlossen. Auf den bestätigten Meldelisten befinden sich auch David Beckham und Didier Drogba.

KOMPLETTE LISTE DER KADERÄNDERUNGEN

Gemäß der Artikel 18.18-21 des offiziellen Reglements dürfen Vereine bis zum 1. Februar bis zu drei neue Spieler nachmelden. Einer der drei Spieler kann nachgemeldet werden, auch wenn er bereits in einem Spiel der Gruppenphase eines UEFA-Klubwettbewerbs von einem anderen Verein in der aktuellen Saison eingesetzt wurde, gesetzt den Fall, dass er noch nicht in der UEFA Champions League eingesetzt wurde. Vereine dürfen die maximale Anzahl von 25 Spielern der A-Liste nicht überschreiten und müssen die Regel hinsichtlich lokal ausgebildeter Spieler einhalten (Annex VIII).

Zu den bekanntesten Nachmeldungen gehört David Beckham, Neuzugang bei Paris Saint-Germain FC. Der englische Mittelfeldspieler gewann 1999 mit Manchester United FC die Königsklasse, hat jedoch seit der 0:4-Niederlage mit dem AC Milan im Old Trafford während des Achtelfinals 2009/10 keine Begegnung mehr in der UEFA Champions League bestritten. PSG-Gegner Valencia CF hat derweil Sergio Canales wieder mit in die Kaderliste aufgenommen, nachdem der seine Verletzung überstanden hat. Auch Alex Quintanilla verpasste die Gruppenphase und ist jetzt wieder spielberechtigt.

Nach dem Triumph in München letzten Mai wanderte Drogba von Chelsea FC zu Shanghai Shenhua FC ab, unterschrieb nun aber bei Galatasaray AŞ und darf für die Türken im Achtelfinale gegen den FC Schalke 04 mitwirken. Königsblau hat sich derweil mit dem erfahrenen Michel Bastos verstärkt.

Ebenfalls wieder in der UEFA Champions League auflaufen könnten Drogbas ehemaliger Chelsea- und Shanghai-Teamkollege Nicolas Anelka bei Juventus, Diego Lugano für Málaga CF, Borussia Dortmunds Leihgabe Nuri Şahin sowie Diego López, der sich erneut Real Madrid CF angeschlossen hat. Lediglich Celtic FC, der FC Barcelona und der FC Bayern München haben keine neuen Spieler nachgemeldet.

Die Liste der neu gemeldeten Spieler finden Sie hier sowie unter 'Weitere Inhalte'.

Letzte Aktualisierung: 05.02.13 15.42MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1916474.html#beckham+anelka+drogba+melden+sich+zuruck

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.