Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Lavezzi sieht PSG gut gerüstet

Veröffentlicht: Mittwoch, 6. Februar 2013, 10.47MEZ
Nach seinem Wechsel vom SSC Napoli zu Paris Saint-Germain FC im Sommer kommt Ezequiel Lavezzi immer besser in Tritt, er blickt dem Duell gegen Valencia CF optimistisch entgegen.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 6. Februar 2013, 10.47MEZ

Lavezzi sieht PSG gut gerüstet

Nach seinem Wechsel vom SSC Napoli zu Paris Saint-Germain FC im Sommer kommt Ezequiel Lavezzi immer besser in Tritt, er blickt dem Duell gegen Valencia CF optimistisch entgegen.

Nachdem Ezequiel Lavezzi im Sommer vom SSC Napoli zu Paris Saint-Germain FC gewechselt war, findet er in der französischen Hauptstadt so langsam aber sicher zu alter Stärke zurück, und so blickt er dem Achtelfinalduell in der UEFA Champions League gegen Valencia CF optimistisch entgegen.

Wenngleich der Argentinier zugibt, dass er bei seinem Wechsel nach Frankreich noch nicht in Bestform war, so nähert sich der 27-jährige Stürmer, der beim Gruppensieg in der Gruppe A der erfolgreichste PSG-Torschütze war, wieder seiner Bestform. "Ich konnte hier in Paris leider noch nicht die Leistungen zeigen wie in Neapel, aber es wird von Tag zu Tag etwas besser", sagte Lavezzi. "Schließlich war hier alles neu für mich, aber das gilt auch für viele Kollegen. Wir müssen erst zusammenwachsen und das geht nun mal nicht so schnell. Dafür brauchen wir noch ein wenig Zeit."

In der vergangenen Saison gab es im Achtelfinale eine Niederlage, obwohl Napoli das Hinspiel mit 3:1 gewonnen hatte gegen den späteren Champion Chelsea FC. Lavezzi ist entschlossen, so etwas nicht noch einmal zu erleben, aber natürlich unterschätzt er die Blanquinegros nicht, wo der PSG am 12. Februar im Hinspiel antreten muss. "Vor diesem Team muss man großen Respekt haben, schließlich kommen sie aus Spanien, wo richtig guter Fußball gespielt wird", sagte er. "Sie sind technisch sehr stark, lassen den Ball gut laufen und verfügen über große Erfahrung in der Champions League."

Doch Carlo Ancelotti wird dafür sorgen, dass seine Mannschaft gut vorbereitet wird auf diese Aufgabe, um erstmals seit 1995 wieder das Viertelfinale zu erreichen. "Er bereitet uns unheimlich akribisch auf die Spiele vor, wie jeder italienische Trainer", sagte Lavezzi. "Er erklärt uns explizit den Charakter einer jeden Mannschaft, ihre Stärken und Schwächen, wir sind also bestens eingestellt. Das ist großartig."

Im Video oben können Sie noch mehr erfahren

Letzte Aktualisierung: 20.02.13 11.27MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1915629.html#lavezzi+sieht+psg+gerustet

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.