Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Málaga leiht Chelseas Piazón aus

Veröffentlicht: Mittwoch, 16. Januar 2013, 17.10MEZ
Málaga CF hat sich im Hinblick auf das Achtelfinale der UEFA Champions League gegen den FC Porto verstärkt und Mittelfeldspieler Lucas Piazón von Chelsea FC ausgeliehen.
Málaga leiht Chelseas Piazón aus
Chelseas Lucas Piazón wechselt für die zweite Saisonhälfte zu Málaga ©Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 16. Januar 2013, 17.10MEZ

Málaga leiht Chelseas Piazón aus

Málaga CF hat sich im Hinblick auf das Achtelfinale der UEFA Champions League gegen den FC Porto verstärkt und Mittelfeldspieler Lucas Piazón von Chelsea FC ausgeliehen.

Málaga CF hat den offensiven Mittelfeldspieler Lucas Piazón bis zum Saisonende von Chelsea FC ausgeliehen.

Der 18-jährige Brasilianer – er kam 2011 von São Paulo FC zu Chelsea und bestritt dort in der laufenden Saison drei Spiele - hat bereits heute mit seinem neuen Verein trainiert und wird am Donnerstag im La Rosaleda offiziell vorgestellt. Piazon spielte für die brasilianische U15-Auswahl und belegte mit seinem Land bei der FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2011 in Mexiko den vierten Rang.

Málaga hat bei seinem Debüt in der UEFA Champions League den ersten Platz in der Gruppe C belegt und trifft nun im Achtelfinale auf den FC Porto, das Hinspiel findet am 19. Februar im Estádio do Dragão statt.

Letzte Aktualisierung: 17.01.13 10.05MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1912147.html#malaga+leiht+chelseas+piazon

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.