Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Verletzungspech bei Schalke

Veröffentlicht: Montag, 7. Januar 2013, 20.43MEZ
Jens Keller, Trainer des FC Schalke 04, musste einen Doppelschlag hinnehmen, denn Christoph Moritz fällt rund fünf Wochen aus, während Ibrahim Afellay sogar zwei Monate fehlen wird.
Verletzungspech bei Schalke
Ibrahim Afellay war nach einer Oberschenkelverletzung gerade erst genesen ©AFP/Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Montag, 7. Januar 2013, 20.43MEZ

Verletzungspech bei Schalke

Jens Keller, Trainer des FC Schalke 04, musste einen Doppelschlag hinnehmen, denn Christoph Moritz fällt rund fünf Wochen aus, während Ibrahim Afellay sogar zwei Monate fehlen wird.

Jens Keller, Trainer des FC Schalke 04, muss rund fünf Wochen auf U21-Nationalspieler Christoph Moritz verzichten, noch schlimmer erwischte es aber seinen Stürmer Ibrahim Afellay.

Der 26-jährige Afellay erlitt einen Einriss im Muskelsehnenübergang im rechten Oberschenkel, damit muss er mindestens zwei Monate pausieren. Der vom FC Barcelona ausgeliehene Niederländer, der bereits von Mitte November bis Weihnachten wegen eines Muskelfaserrisses gefehlt hatte, verpasst damit wohl das Achtelfinale der UEFA Champions League gegen Galatasaray AŞ.

Moritz zog sich im Testspiel gegen Al Sadd am Sonntag einen Außenbandanriss im rechten Knie zu, wie eine Kernspin-Untersuchung ergab. Er fällt damit rund fünf Wochen aus.

Letzte Aktualisierung: 08.01.13 15.22MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1910650.html#verletzungspech+schalke

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.