Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Mijatović und Real überraschen Juventus

Veröffentlicht: Mittwoch, 9. Januar 2013, 11.01MEZ
Predrag Mijatović, Held im Finale der UEFA Champions League 1998, spricht mit UEFA.com über eine "fantastische Nacht" in Amsterdam und wie Real Madrid Juventus besiegen konnte.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
 
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 9. Januar 2013, 11.01MEZ

Mijatović und Real überraschen Juventus

Predrag Mijatović, Held im Finale der UEFA Champions League 1998, spricht mit UEFA.com über eine "fantastische Nacht" in Amsterdam und wie Real Madrid Juventus besiegen konnte.

Vor dem Finale der UEFA Champions League 1998 in Amsterdam standen die Vorzeichen für Real Madrid CF nicht wirklich gut. 36 Jahre zuvor verlor der spanische Verein das bisher einzige Europapokal-Finale, das in Amsterdam ausgetragen wurde, gegen SL Benfica - und in der Liga wurden die Königlichen lediglich Vierter. Juventus ging als klarer Favorit in die Partie.

Erst wenige Tage zuvor hatten die Bianconeri erfolgreich den Scudetto verteidigt. "Wir waren alle etwas skeptisch, denn in der Liga hatten wir nicht gut gespielt", sagte der früher Real-Angreifer Predrag Mijatović gegenüber UEFA.com.

"Als wir nach Amsterdam reisten, dachten alle, dass Juventus 3:0 oder 3:1 gewinnen wird - alle Experten und ehemaligen Spieler sagten, dass Juventus klarer Favorit sei und sicher gewinnen werde."

"Wir haben das alles mitbekommen, aber uns gesagt 'Jungs, jetzt sind wir hier und wir wissen nicht, ob jemand von uns noch einmal diese Chance bekommen wird. Also lasst uns raus gehen und ein gutes Spiel spielen - wir müssen alles geben, was in unserer Macht steht.' Und das taten wir."

Dank Mijatovićs Treffer in der 66. Minute siegte das weiße Ballett in der Amsterdam Arena, wo im Mai das Finale der UEFA Europa League ausgetragen wird, und beendete somit die 32 Jahre währende Durststrecke in der Königsklasse. "Diese Nacht war fantastisch", erinnert sich der ehemalige jugoslawische Nationalspieler.

"In den ersten drei bis vier Stunden war es noch nicht zu glauben. Und dann realisiert man es und man merkt, dass es wahr ist und dass wir Champions-League-Sieger sind und dass ich ein extrem wichtiges Tor erzielt habe, nicht nur für mich, sondern für den ganzen Verein Real Madrid."

Sehen Sie sich das Video an und hören Sie mehr von Mijatović und der glorreichen Nacht in der niederländischen Hauptstadt.

Letzte Aktualisierung: 09.01.13 16.52MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1910121.html#mijatovic+real+uberraschen+juventus

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.