Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Galatasarays Altıntop freut sich auf Schalke

Veröffentlicht: Donnerstag, 20. Dezember 2012, 15.19MEZ
Mittelfeldspieler Hamit Altıntop von Galatasaray AŞ freut sich auf ein paar "interessante Spiele" gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04, der sich auf "ein großes Stadion und eine großartige Stadt" freut.
Galatasarays Altıntop freut sich auf Schalke
Hamit Altıntop spielte vier Jahre auf Schalke ©Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 20. Dezember 2012, 15.19MEZ

Galatasarays Altıntop freut sich auf Schalke

Mittelfeldspieler Hamit Altıntop von Galatasaray AŞ freut sich auf ein paar "interessante Spiele" gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04, der sich auf "ein großes Stadion und eine großartige Stadt" freut.

Galatasaray AŞ konnte nur sechs der 24 Spiele gegen deutsche Mannschaften gewinnen. Im Achtelfinale der UEFA Champions League treffen die Türken nun auf den FC Schalke 04 und mit Hamit Altintop hat Galatasaray einen Spieler in den eigenen Reihen, der den Gegner bestens kennt. Am 20. Februar treffen beide in Istanbul aufeinander, ehe man sich am 12. März in Gelsenkirchen gegenübersteht.

Hamit Altıntop, Mittelfeldspieler von Galatasaray
Mein erstes Spiel in der Champion League habe ich mit Schalke 04 gemacht und bin direkt auf den AC Milan getroffen. Ich freue mich darauf, gegen sie zu spielen. Auf diesem Niveau gibt es keine leichten Spiele. Es scheint leichter zu sein, als es auf dem Papier hätte werden können. Aber ich kenne die deutschen Tugenden: Sie werden diszipliniert spielen. Es wird interessante Spiele geben.

Ich kenne deren Stadion gut, und auch die Atmosphäre. Fast jedes Spiel ist ausverkauft. In meinem ersten Jahr dort haben wir im UEFA Intertoto-Pokal gespielt und da waren schon 55.000 bis 60.000 Zuschauer. Auch wenn die Begeisterung eine andere ist als hier in der Türkei, haben sie trotzdem große Unterstützung. Die Türken in Deutschland werden ein Vorteil für uns sein. Wir müssen uns gut vorbereiten.

Benedikt Höwedes, Kapitän von Schalke
Das ist ein gutes Los, aber wir werden Galatasaray nicht unterschätzen. Ich kenne das Stadion in Istanbul noch von der Nationalmannschaft, und die Atmosphäre dort ist sehr speziell. Ein tolles Stadion, eine großartige Stadt und ich bin mir sicher, unsere Fans freuen sich darauf.

Jens Keller, Trainer von Schalke
Es gibt keine leichten Lose mehr in der K.-o.-Phase der Champions League, aber ich denke, wir haben eine Chance gegen Galatasaray. Wenn wir unser volles Potenzial abrufen, können wir das Viertelfinale erreichen.

Horst Heldt, Sportdirektor von Schalke
Wir treffen auf ein gleichwertiges Team. Zwei schwere Spiele liegen vor uns und die Emotionen werden enorm sein. Es wird wahrscheinlich knapp, aber wir sind zuversichtlich, dass wir es in die nächste Runde schaffen.

Bisherige Begegnungen
Galatasaray und Schalke trafen noch nie in einem UEFA-Vereinswettbewerb aufeinander.

Letzte Aktualisierung: 21.12.12 1.13MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1908528.html#galatasarays+altıntop+freut+sich+schalke

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.