Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ruhiger Terim führt Galatasaray zum Erfolg

Veröffentlicht: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 9.08MEZ
Burak Yılmaz, mit sechs Treffern einer der besten Torschützen in der Gruppenphase, erklärte gegenüber UEFA.com, dass die ruhige Art ihres Trainers ausschlaggebend für den Sieg von Galatasaray gegen Braga war.
von Paul Bryan & Nuno Tavares
aus dem Estádio Municipal de Braga
Ruhiger Terim führt Galatasaray zum Erfolg
Burak Yılmaz im Gespräch mit UEFA.com ©UEFA.com
 
 
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 9.08MEZ

Ruhiger Terim führt Galatasaray zum Erfolg

Burak Yılmaz, mit sechs Treffern einer der besten Torschützen in der Gruppenphase, erklärte gegenüber UEFA.com, dass die ruhige Art ihres Trainers ausschlaggebend für den Sieg von Galatasaray gegen Braga war.

Der eigentlich sehr emotionale Fatih Terim hat durch seine Ruhe maßgeblich dazu beigetragen, dass Galatasaray AŞ den Rückstand beim SC Braga umgedreht und durch einen Sieg ins Achtelfinale der UEFA Champions League eingezogen ist. Burak Yılmaz und Felipe Melo haben sich nach diesem denkwürdigen Spiel für den türkischen Meister mit UEFA.com unterhalten. 

Burak Yılmaz, Angreifer Galatasaray
Wir haben in der ersten Halbzeit nicht gut angefangen. Als wir das Ergebnis [beim Spiel Manchester United gegen CFR Cluj] gehört haben, wussten wir, dass wir unsere Einstellung ändern müssen. Wenn unser Trainer ruhig wird, wissen wir, dass es gefährlich wird für uns. Dann wissen wir genau, was los ist. Danach konnten wir das Spiel drehen und drei Punkte holen, die uns in die nächste Runde bringen, was wir auch verdient haben.

Meine schönste Erinnerung an die Gruppenphase ist unser Heimspiel gegen Manchester United. Es herrschte eine tolle Atmosphäre im Stadion und ich habe ein Tor geschossen. Das werde ich nie vergessen. Es ist nicht mein Ziel, Torschützenkönig dieses Wettbewerbs zu werden. Das Wichtigste für mich ist, der Mannschaft mit meinen Toren zu helfen. Unser Ziel war der Einzug ins Achtelfinale der UEFA Champions League, und das haben wir geschafft.

Warten wir ab, welchen Gegner wir zugelost bekommen. Natürlich gibt es Mannschaften, gegen die wir lieber spielen würden, und andere, denen wir in der nächsten Runde lieber aus dem Weg gehen würden. Heute feiern wir aber erst einmal das, was wir schon erreicht haben, auf die nächste Runde werden wir uns später konzentrieren. Ich möchte noch unseren Fans danken, sie lassen uns nie im Stich. Sie singen die ganze Zeit und ich hoffe, dass wir zusammen noch weitere erfolgreiche Tage erleben werden.       

Felipe Melo, Mittelfeldspieler Galatasaray
Um ganz ehrlich zu sein, wir haben beim Spiel Manchester United gegen CFR Cluj mindestens mit einem Unentschieden gerechnet. Sie können sich also vorstellen, wie überrascht wir waren, als wir erfahren haben, dass CFR im Old Trafford gewonnen hat. Unser größtes Problem in der ersten Halbzeit war, dass wir mit einer Einstellung in das Spiel gegangen sind, als ob wir schon weiter wären. Dann hat Braga das Tor gemacht und es wurde noch schwerer für uns. Unser Trainer hat in der Pause zwei Umstellungen vorgenommen, das hat den Unterschied ausgemacht. Wir haben mehr Druck gemacht und sind ins Spiel zurückgekommen.

Custódio, Mittelfeldspieler Braga
Wir hatten heute ein weiteres großes Spiel und haben in der ersten Halbzeit richtig gut gespielt, da hatten wir auch einige Torchancen. Leider konnten wir nur eine davon nutzen. In der zweiten Hälfte hatten sie zwei Möglichkeiten und sie haben beide genutzt. Das ist die UEFA Champions League, hier wird man für jeden Fehler bestraft. Wir haben fast in jedem Spiel Fehler gemacht und müssen den Preis dafür bezahlen. Jetzt müssen wir weiter hart arbeiten und uns verbessern, damit wir in der nächsten Saison wieder an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Letzte Aktualisierung: 06.12.12 10.21MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1903908.html#ruhiger+terim+fuhrt+galatasaray+erfolg

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.