Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Mexès schwärmt vom Tor seines Lebens

Veröffentlicht: Donnerstag, 22. November 2012, 11.25MEZ
Philippe Mexès war der umjubelte Mann beim 3:1-Auswärtssieg des AC Milan gegen den RSC Anderlecht, der Verteidiger hat es "einfach versucht" und ein Traumtor geschossen.
von Chris Burke
aus dem Stadion Constant Vanden Stock
Mexès schwärmt vom Tor seines Lebens
Philippe Mexès jubelt über Milans Einzug ins Achtelfinale ©Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 22. November 2012, 11.25MEZ

Mexès schwärmt vom Tor seines Lebens

Philippe Mexès war der umjubelte Mann beim 3:1-Auswärtssieg des AC Milan gegen den RSC Anderlecht, der Verteidiger hat es "einfach versucht" und ein Traumtor geschossen.

Philippe Mexès war der umjubelte Mann beim 3:1-Auswärtssieg des AC Milan gegen den RSC Anderlecht, der die Rossoneri in die nächste Runde brachte. Der französische Nationalspieler steuerte einen sensationellen Treffer dazu bei. Für Anderlecht geht es am 4. Dezember bei Málaga CF darum, den FC Zenit St Petersburg im Kampf um den dritten Platz in der Gruppe C hinter sich zu lassen und in die UEFA Europa League einzuziehen.

So ein Tor schießt man nur einmal in seiner Karriere, vor allem als Verteidiger
Philippe Mexès
Ich glaube nicht, dass Mexès noch einmal in seinem Leben so ein Tor schießen wird, aber so etwas passiert im Fußball
Sacha Kljestan

Philippe Mexès, Verteidiger Milan
Ich wusste vor meinem Tor gar nicht, was gerade passiert, und nachdem ich den Ball mit der Brust angenommen hatte, habe ich es einfach versucht. Glücklicherweise ist es gut ausgegangen für mich. Ich habe bei der Roma schon ein paar schöne Tore geschossen, aber keines ist mit diesem zu vergleichen. So ein Tor schießt man nur einmal in seiner Karriere, vor allem als Verteidiger.

Wir sind alle zufrieden, aber noch haben wir nichts erreicht. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, mit dieser Einstellung können wir etwas erreichen. Wir haben einige große Spieler verloren und es ist schwer, aber wir werden weiter versuchen, so gut zu spielen wie wir können.

Mario Yepes, Verteidiger Milan
Es war ein schweres Spiel, vor allem in der ersten Halbzeit, als Anderlecht eine sehr gute Phase hatte. Sie hatten ein paar Chancen und machten Druck, aber in der zweiten Hälfte konnten wir das Spiel offener gestalten und wir haben drei Tore geschossen. Die Tore waren wichtig, denn wir wollten uns hier unbedingt für die nächste Runde qualifizieren.

Der Trainer hat uns zur Pause gesagt, dass wir uns die Zeit nehmen sollen, den letzten Pass zu spielen, denn in der ersten Halbzeit haben wir ein paar Chancen nicht richtig zu Ende gespielt. Im zweiten Durchgang haben wir weniger Fehler und unsere Tore gemacht. In diesem Wettbewerb gibt es nur starke Mannschaften, aber wer auch immer unser nächster Gegner sein wird, wir werden unser Bestes geben.

Sacha Kljestan, Mittelfeldspieler Anderlecht
Beim ersten Tor gab es ein Missverständnis – ich denke, einer unserer Verteidiger dachte, dass unser Torwart den Ball nehmen würde, und dann war [Stephan] El Shaarawy frei. Das war schade, denn wir sind etwas nachlässig aus der Kabine gekommen. Leider haben wir heute nur ein Tor geschossen.

Ich glaube nicht, dass Mexès noch einmal in seinem Leben so ein Tor schießen wird, aber so etwas passiert im Fußball. Ich denke, wir haben uns gut verkauft, auch nach dem 0:2 noch. Wir haben Charakter gezeigt und ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg.

Massimo Bruno, Stürmer Anderlecht
Wir haben ein gutes Spiel gemacht. Wie in den letzten Wochen haben wir gut gespielt, vor allem in der ersten Halbzeit. Aber als wir in der zweiten Halbzeit das Gegentor bekommen haben, ist es schwierig geworden. Wir waren nicht konzentriert genug.

Letzte Aktualisierung: 22.11.12 15.10MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1896835.html#mexes+schwarmt+tor+seines+lebens

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.