Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Moutinho und Defour blicken nach Paris

Veröffentlicht: Donnerstag, 22. November 2012, 10.56MEZ
Der FC Porto benötigt am 6. Spieltag bei Paris Saint-Germain nur noch einen Punkt, um sich den ersten Platz in der Gruppe A zu sichern, doch João Moutinho und Steven Defour haben als Ziel einen Sieg ausgegeben.
von Andy Brassell
aus dem Estádio do Dragão
Moutinho und Defour blicken nach Paris
João Moutinho (rechts) jubelt über den Treffer zum 2:0 ©AFP/Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 22. November 2012, 10.56MEZ

Moutinho und Defour blicken nach Paris

Der FC Porto benötigt am 6. Spieltag bei Paris Saint-Germain nur noch einen Punkt, um sich den ersten Platz in der Gruppe A zu sichern, doch João Moutinho und Steven Defour haben als Ziel einen Sieg ausgegeben.

Der FC Porto feierte am Mittwochabend im Estádio do Dragão den dritten Sieg im dritten Heimspiel der Gruppe A, während GNK Dinamo Zagreb weiter auf den ersten Punkt und das erste Tor in der UEFA Champions League wartet. Den Portugiesen genügt nun am 6. Spieltag bei Paris Saint-Germain FC bereits ein Punkt zum Gruppensieg, doch João Moutinho und Steven Defour wollen auch in der französischen Hauptstadt gewinnen.

João Moutinho, Mittelfeldspieler Porto
Das Wichtigste war, dass wir wieder getroffen haben. Ich freue mich, dass ich meinen Teamkollegen bei den Toren helfen konnte und wir dadurch gewonnen haben.

Ob es wichtig ist, Gruppensieger zu werden? Natürlich. Wir haben immer gesagt, dass unser erstes Ziel der Einzug ins Achtelfinale ist, aber jetzt wollen wir auch auf dem ersten Platz bleiben. Wir wissen, dass uns dafür bereits ein Punkt genügen würde, aber wir fahren nach Paris, um dort zu gewinnen. Das ist in jedem Spiel unser Ziel.

Steven Defour, Mittelfeldspieler Porto
Wir wollen in Paris wieder ein gutes Spiel machen und uns den ersten Platz sichern. Das ist wichtig im Hinblick auf die nächste Runde, denn dort warten nur noch große Teams. Real Madrid ist Zweiter in seiner Gruppe und sie sind eine große Mannschaft, aber wir wollen den ersten Platz. Wir wollen immer gewinnen. Für mich läuft es derzeit gut, ich hoffe, es geht so weiter.

Josip Šimunić, Verteidiger Dinamo
Ich denke, wir haben in den ersten 60 bis 65 Minuten herausragend gespielt, aber dann ist uns die Kraft ausgegangen. Wir haben sehr viele junge Spieler, die in diesen fünf Spielen viel Erfahrung gesammelt haben. Wir sind die einzige Mannschaft, doch noch keinen Punkt und kein Tor hat; ich hoffe, das wird sich in unserem letzten Spiel ändern.

Wir hatten zwei oder drei gute Chancen, wenigstens haben wir sie uns erarbeitet. Heute haben wir etwas mutiger gespielt. Das 3:0 sieht leider deutlicher aus, als es war.

Letzte Aktualisierung: 06.12.12 8.46MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1896815.html#moutinho+defour+blicken+nach+paris

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.