Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Barcelona ohne Bartra

Veröffentlicht: Sonntag, 18. November 2012, 18.57MEZ
Im Spiel gegen den FC Spartak Moskva am Dienstag muss der FC Barcelona neben Alexis Sánchez nun auch ohne Marc Bartra auskommen. Der Verteidiger hat sich an den Adduktoren verletzt.
Barcelona ohne Bartra
Marc Bartra fällt bis zu drei Wochen lang aus ©Getty Images
 
 
 
Veröffentlicht: Sonntag, 18. November 2012, 18.57MEZ

Barcelona ohne Bartra

Im Spiel gegen den FC Spartak Moskva am Dienstag muss der FC Barcelona neben Alexis Sánchez nun auch ohne Marc Bartra auskommen. Der Verteidiger hat sich an den Adduktoren verletzt.

Der FC Barcelona reist am Dienstag ohne Marc Bartra zum Spiel der Gruppe G der UEFA Champions League gegen den FC Spartak Moskva. Der Verteidiger zog sich eine Adduktorenzerrung zu.

Der spanische U21-Nationalspieler hat für Barça in dieser Saison wettbewerbsübergreifend sieben Spiele bestritten und fehlt ersten Untersuchungen zufolge nun 15 bis 20 Tage. Damit ist auch sein Einsatz gegen SL Benfica am sechsten Spieltag zumindest fraglich.

Die Mannschaft von Tito Vilanova führte die Gruppe G derzeit an und wäre mit einem Sieg schon für das Achtelfinale qualifiziert, aber auch ein Unentschieden könnte reichen, wenn Benfica in Lissabon nicht gegen Celtic FC gewinnt.

Letzte Aktualisierung: 19.11.12 2.46MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1893831.html#barcelona+ohne+bartra

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.